Leisten-OP stoppt Hannovers Balitsch

SID
Freitag, 12.06.2009 | 14:07 Uhr
Hanno Balitsch machte in der zurückliegenden Saison 30 Spiele für Hannover
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bundesligist Hannover 96 muss zum Trainingsauftakt auf Mittelfeldspieler Hanno Balitsch verzichten. Der 28-Jährige wird an der Leiste operiert.

Wegen einer Leistenoperation wird der Trainingsauftakt beim Bundesligisten Hannover 96 am 29. Juni (15.00 Uhr) ohne Mittelfeldspieler Hanno Balitsch stattfinden.

Als Termin für den Eingriff ist der 17. Juni vorgesehen. Einen normalen Heilungsverlauf vorausgesetzt, wird der 28-Jährige während des Trainingslagers vom 11. bis 21. Juli im österreichischen Bad Kleinkirchheim zum Team der Niedersachsen stoßen.

Geldstrafe für "Schläger" Andreasen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung