Weiter BVB oder zurück zum FCB?

Mats Hummels will nicht zurück zum FC Bayern

Von SPOX
Samstag, 20.12.2008 | 12:35 Uhr
Mats Hummels (Mitte) traf in dieser Saison in 12 Ligaspielen einmal für den BVB
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bei Borussia Dortmund möchte man Mats Hummels unbedingt halten, beim FC Bayern denkt man darüber nach, den Abwehrspieler zur kommenden Saison zurückzuholen. Nun macht der 20-Jährige eine klare Ansage.

Mit Giovanni Federico hat Borussia Dortmund einen Spieler bereits abgegeben. Mit Delron Buckley, Antonio Rukavina oder Marc-Andre Kruska könnten weitere folgen.

Einen will der BVB aber keinesfalls loswerden: Mats Hummels. Der 20-Jährige ist allerdings nur noch bis Saisonende vom FC Bayern München ausgeliehen. Derzeit denkt man beim Rekordmeister darüber nach, den Abwehrspieler zur kommenden Spielzeit wieder nach München zurückzuholen.

Hummels: "Ich will Borusse bleiben"

Dortmund möchte Hummels allerdings unbedingt halten. Und auch den Innenverteidiger selbst zieht es nicht wirklich zurück zum FC Bayern. "Ich will Borusse bleiben", sagt Hummels.

Weiter: "Ich spiele doch lieber für einen Klub, bei dem ich 20 bis 25 Einsätze habe - bei Bayern komme ich vielleicht auf fünf. Das ist auch viel besser für meine Entwicklung."

Zahlt BVB fünf Millionen?

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kündigte bereits an, dass Dortmund alles für einen Verbleib von Hummels tun werde.

Angeblich ist die Borussia bereit, bis zu fünf Millionen Ablöse zu zahlen.

Im Januar soll eine Entscheidung fallen. Für die Rückrunde nimmt sich Hummels derweil einiges vor.

"Das waren noch keine 100 Prozent, die ich abgeliefert habe. In der Rückrunde muss mehr kommen."

Die Karriere von Mats Hummels in Zahlen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung