Muskelfaserriss bei Bayerns Lell bestätigt

SID
Montag, 29.09.2008 | 09:19 Uhr
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern München muss in den kommenden Spielen ohne Abwehrspieler Christian Lell auskommen.

Der Außenverteidiger hat am Samstag bei der 0:1-Auswärtsniederlage des deutschen Meisters gegen Hannover 96 einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten.

Das ergab die abschließende Untersuchung am Sonntag. Lell wird den Bayern zunächst am Dienstag im Champions-League-Heimspiel gegen Olympique Lyon fehlen. Auch im Bundesliga-Heimspiel am kommenden Samstag gegen den VfL Bochum wird er ausfallen. Danach folgt eine zweiwöchige Länderspiel-Pause.

Bayerns zweite Niederlage in Folge in der SPOX-Analyse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung