WM-Skandal wohl Thema im Sportausschuss

SID
Montag, 26.09.2016 | 15:51 Uhr
Franz Beckenbauer wird auch Thema im Bundestag sein
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der Sportausschuss des Deutschen Bundestages soll sich am 14. Dezember erneut mit den Ungereimtheiten im Zusammenhang der Vergabe der WM 2006 in Deutschland befassen. Dabei werden wohl auch die Zahlungen an Franz Beckenbauer, den Chef des damaligen Organisationskomitees, in Höhe von 5,5 Millionen Euro beleuchtet.

"Ich freue mich, dass der Sportausschuss auf unseren Antrag hin den WM-Skandal wieder aufgreift. Ich hoffe, dass wir es diesmal gemeinsam mit der großen Koalition schaffen, endlich Licht ins Dunkel zu bringen", sagte Özcan Mutlu, sportpolitischer Sprecher der Grünen, der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post (Dienstagausgabe).

Wie Mutlu ausführte, sei der Freshfields-Bericht nur ein Zwischenschritt. "Jetzt gilt es, weiter aufzuklären. Der DFB muss endlich Tacheles reden und uns allen reinen Wein einschenken", sagte der Grünen-Politiker.

Es könne nicht sein, "dass von den Beteiligten ständig Halbwahrheiten verbreitet werden und dass sie noch immer die Unschuld vom Lande spielen. Das erhärtet nur den Verdacht der Vertuschung".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung