Droht auch Infantino eine Sperre?

Von SPOX
Donnerstag, 14.07.2016 | 09:10 Uhr
Auch Gianni Infantino droht nun eine Sperre
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bei der Ethikkommission der FIFA sind mehrere Anzeigen gegen den neuen Präsidenten Gianni Infantino eingegangen. Eine Untersuchung ist bereits im Gange, Infantino könnte für 90 Tage gesperrt werden.

Die Bild berichtet, dass es sich bei den Anzeigen um private Anschaffungen und Flüge mit den Privatjets Infantinos auf Kosten der FIFA handelt. Des Weiteren wird dem 46-Jährigen vorgeworfen, den ehemaligen Compliance-Chef Domenico Scala abgesägt zu haben.

Zudem wurde der Leiter der FIFA-Reiseabteilung überraschend gefeuert, nachdem dieser Infantino ebenfalls bei der Ethikkommission angeschwärzt haben soll. Die FIFA gab eine Stellungnahme heraus, in der sie die Anschuldigungen zurückwies.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung