Frauen-Fußball

Zwanziger fordert mehr TV-Gelder für Klubs

SID
Donnerstag, 26.08.2010 | 18:14 Uhr
The Zwanziger ist seit September 206 alleiniger Präsident des DFB
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Beim Frauenfußball-Kongress in Mainz hat sich DFB-Präsident Theo Zwanziger für höhere TV-Gelder im Frauenfußball eingesetzt und mehr Frauen in der DFB-Administration gefordert.

DFB-Präsident Theo Zwanziger hat für die Frauen erhöhte TV-Gelder und eine breitere Vertretung in der Administration des DFB gefordert.

"Es ist nicht in Ordnung, dass die Männer bei den Fernseh-Übertragungen das 40-fache der Frauen bekommen, obwohl sie inzwischen auch ordentliche Einschaltquoten haben", sagte Zwanziger auf dem Frauenfußball-Kongress in Mainz über die Nationalmannschaften und ergänzte mit einer Spitze auf das Kompetenzgerangel zwischen Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Sportdirektor Matthias Sammer: "Unsere Frauen stehen im Interesse deutlich über der U 21, die sich nur an der Spitze streitet."

Zudem forderte der Verbands-Chef, dass künftig mehr Frauen wichtige Ämter im DFB übernehmen.

"Es gibt gute Juristinnen für die Administration und unsere Sportgerichtbarkeit", sagte Zwanziger: "Ich hoffe, dass die Personalvorstände sich die Personalakten nach dem nächsten Bundestag einmal ansehen und schauen, wer uns vielleicht helfen können."

Minnert verlässt Bundesligisten Ban Neuenahr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung