Mittwoch, 25.08.2010

Frauen-Fußball

Minnert verlässt Bundesligisten Bad Neuenahr

Sandra Minnert hat ihr Amt als Abteilungsleiterin beim Frauen-Bundesligisten SC Bad Neuenahr niedergelegt. Die WM-Botschafterin wird in Zukunft in einer Agentur in Köln arbeiten.

Sandra Minnert absolvierte 147 Länderspiele für Deutschland
© Getty
Sandra Minnert absolvierte 147 Länderspiele für Deutschland

Die zweimalige Weltmeisterin Sandra Minnert hat aus beruflichen Gründen ihr Amt als Abteilungsleiterin beim Frauen-Bundesligisten SC Bad Neuenahr niedergelegt und wird den Klub zumindest vorübergehend verlassen.

Die Botschafterin der Frauen-WM 2011 in Deutschland will ihre Zelte demnächst im Raum Köln/Bonn aufschlagen und wird dort für eine Agentur im Bereich Frauenfußball tätig sein.

Minnert: "Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen"

"Dieser Schritt war einfach mal notwendig, da ich mir so langsam Gedanken über meine Zukunft machen muss. Der Job als WM-Botschafterin ist 2011 vorbei und daher habe ich das spontane Angebot der Kölner Agentur angenommen, nebenbei schon einmal etwas für die Zeit nach der WM zu tun", sagte Minnert: "Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, aber die neue Aufgabe ist mit einem Umzug verbunden, da bleibt wenig Zeit für ein ehrenamtliches Engagement in Bad Neuenahr."

Minnert, die 2003 und 2007 mit der Nationalmannschaft den WM-Titel gewann, spielte von 2004 bis zu ihrem Karrierende 2008 in Bad Neuenahr und übernahm zudem zwischenzeitlich den Posten der Interimstrainerin.

HSV verpflichtet Schwedin Göransson


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.