Montag, 05.07.2010

Fußball

DFL leistet Beitrag für Fanarbeit

Die DFL greift finanziell angeschlagenen Klubs unter die Arme. Künftig sollen zehn Prozent der Einnahmen des wiedereingeführten Supercups der Fanarbeit der Vereine zugutekommen.

Bei der Vorstellung des neuen Spielplans, kündigte die DFL um Christian Seifert Unterstützung an
© Getty
Bei der Vorstellung des neuen Spielplans, kündigte die DFL um Christian Seifert Unterstützung an

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) nähert sich den Anhängern der Klubs mit finanziellen Zuwendungen. Wie die DFL am Montag bekannt gab, werden zehn Prozent der Einnahmen des wiedereingeführten Supercups der Fanarbeit der Vereine zugutekommen.

Im Supercup stehen sich am 7. August in der Augsburger Arena der deutsche Meister und DFB-Pokalsieger Bayern München sowie Vizemeister Schalke 04 gegenüber.

Im November 2009 hatte die Mitgliederversammlung des Ligaverbandes einstimmig die Wiedereinführung des Supercups nach 14 Jahren Pause beschlossen.

 

Bayern empfängt zum Auftakt Wolfsburg - Der Spielplan

Bilder des Tages - 5. Juli
Hut ab! Eine solch elegante Breakdance-Einlage haben wir seit dem Charterfolg der Bomfunk MC's nicht mehr gesehen. Gezeigt von Alex Rodriguez (N.Y. Yankees) in der MLB
© Getty
1/4
Hut ab! Eine solch elegante Breakdance-Einlage haben wir seit dem Charterfolg der Bomfunk MC's nicht mehr gesehen. Gezeigt von Alex Rodriguez (N.Y. Yankees) in der MLB
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays.html
Gratwanderung in der Major League Soccer: So klein kann doch der Unterschied zwischen Fuß- und Wasserball sein. Gesehen beim Match New York Red Bulls vs Colorado Rapids
© Getty
2/4
Gratwanderung in der Major League Soccer: So klein kann doch der Unterschied zwischen Fuß- und Wasserball sein. Gesehen beim Match New York Red Bulls vs Colorado Rapids
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=2.html
"Bleibt so, mein Autofokus dauert immer etwas länger!" Steve Hansen, Coach von Neu- seelands Rugby-Nationalmannschaft (All Blacks) schießt beim Training Erinnerungsfotos
© Getty
3/4
"Bleibt so, mein Autofokus dauert immer etwas länger!" Steve Hansen, Coach von Neu- seelands Rugby-Nationalmannschaft (All Blacks) schießt beim Training Erinnerungsfotos
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=3.html
"USA vor - noch ein Tor." Dieser Nachwuchs-Konfuzius zeigt Flagge. Nur für wen? Beim Spiel der Seattle Sounders gegen L.A. Galaxy trafen zwei Ami-Teams aufeinander
© Getty
4/4
"USA vor - noch ein Tor." Dieser Nachwuchs-Konfuzius zeigt Flagge. Nur für wen? Beim Spiel der Seattle Sounders gegen L.A. Galaxy trafen zwei Ami-Teams aufeinander
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=4.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.