Frauen-Fußball

U-19-Juniorinnen im EM-Halbfinale

SID
Sonntag, 30.05.2010 | 20:51 Uhr
Maren Meinert (r.) steht mit den U-19-Juniorinnen im EM-Halbfinale
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Durch ein 2:1 (2:1) gegen England gehen die deutschen U-19-Juniorinnen als Gruppensieger in die EM-Vorschlussrunde in Mazedonien. Nächster Gegner ist Frankreich.

Die deutschen U-19-Juniorinnen gehen als Gruppensieger ins Halbfinale der EM-Endrunde in Mazedonien. Das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert gewann das entscheidende Spiel um den Sieg in der Gruppe A mit 2:1 (2:1) gegen die zuvor punktgleichen Engländerinnen. In der Vorschlussrunde geht es am Mittwoch gegen Frankreich.

Annika Doppler (12.) und Turid Knaak (42.) trafen in Skopje für die deutsche Auswahl, Lauren Bruton (45.) gelang in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das einzige Tor für England, das im zweiten Halbfinale auf die Niederlande trifft.

Den deutschen Juniorinnen hätte bereits ein Unentschieden zum Gruppensieg gereicht. Nach dem 4:1-Auftaktsieg gegen Italien hatte das DFB-Team durch ein 5:1 gegen Schottland vorzeitig den Halbfinaleinzug perfekt gemacht.

WM-Test: U-20-Juniorinnen gegen Südkorea

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung