Fussball

WM-Test: U-20-Juniorinnen gegen Südkorea

SID
Marith Prießen spielt seit 2010 für Bayer Leverkusen
© sid

Die deutsche U20-Frauen-Nationalmannschaft wird in einem Vorbereitungsspiel am 2. Juni gegen Südkorea antreten. Weitere Testgegner vor der Heim-WM sind die USA und Japan.

Die U20-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestreiten zum Auftakt ihrer heißen Vorbereitung auf die Heim-WM (13. Juli bis 1. August) am 2. Juni ein Länderspiel gegen Südkorea. Die Begegnung gegen den WM-Teilnehmer aus Asien wird um 18.00 Uhr im Waldstadion in Gießen angepfiffen.

Nach dem Aufgalopp in Mittelhessen folgt vom 10. bis 18. Juni ein Lehrgang mit Länderspielen in Herford gegen die USA (13. Juni) und in Gütersloh gegen Japan (16. Juni).

Abgeschlossen wird die WM-Vorbereitung mit einem Lehrgang Ende Juni. Die DFB-Auswahl bestreitet dann am 13. Juli in Bochum das WM-Eröffnungsspiel gegen Costa Rica. Im weiteren Turnierverlauf warten die Gruppengegner Kolumbien in Bochum (16. Juli) und Frankreich in Augsburg (20. Juli).

Kahlert verlängert beim 1. FFC Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung