News und Gerüchte

Van der Vaart auf die Insel?

Von SPOX
Samstag, 22.05.2010 | 13:53 Uhr
Rafael van der Vaart wechselte 2008 vom Hamburger SV zu Real Madrid
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheffield Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak Moskau -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man United
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City
Indian Super League
Chennai -
Kalkutta
Indian Super League
NorthEast Utd -
Bengaluru
Ligue 1
Bordeaux -
Strasbourg
Championship
Sheffield Utd -
Bristol City
Primera División
Alaves -
Las Palmas

Manchester United ist wohl an Rafael van der Vaart interessiert. Henry zieht es vielleicht doch zurück auf die Insel und der FC Barcelona baggert weiter an Cesc Fabregas.

Van der Vaart im United-Visier: Rafael van der Vaart soll nach Informationen der "AS" angeblich ein Kandidat bei Manchester United sein. Coach Alex Ferguson ist auf der Suche nach einem torgefährlichen Mittelfeld-Mann für die Zentrale.

Nun soll der englische Vizemeister zumindest in Betracht ziehen, ein sage und schreibe 23 Millionen Euro schweres Angebot für den Holländer abzugeben. Van der Vaart war auch in der abgelaufenen Saison bei Real Madrid nicht über den Status eines Ergänzungsspielers hinausgekommen.

Vom Katalanen zum Insulaner: Yaya Toure ist unglücklich in Barcelona. "Er verdient hier gut. Er will aber nicht nur sein Geld verdienen und dann auf der Bank einschlafen. Für manche Spieler wäre das in Ordnung, aber nicht für ihn. Wenn er geht, wird Barcelona sehen, was sie verloren haben", wird sein Berater Dimitri Seluk im "Daily Mirror" zitiert.

"Zu 90 Prozent" wird Toure den Verein verlassen. Das größte Interesse soll bisher der FC Chelsea haben. "Wenn Chelsea Yaya verpflichten möchte und jeder mit diesem Deal gewinnt, warum nicht", so Seluk weiter. Toure würde es aber auch reizen, seinem Bruder Kolo zu Manchester City zu folgen.

Hammer-Angebot für Henry: Laut der "Sun" will West-Ham-Besitzer David Sullivan viel Geld in die Hand nehmen, um Thierry Henry wieder auf die Insel zu locken.

Umgerechnet gut 86.000 Euro soll das Angebot dem Barcelona-Stürmer in der Woche versprechen. "Unser Klub ist verschuldet, aber ein Stürmer mit seiner Qualität und seinem Ansehen zu holen, wäre ein großer Coup" wird Sullivan zitiert.

Henry würde damit zum höchstbezahlten Spieler in der Geschichte der Hammers werden. "Es ist ein ernsthaftes Angebot, denn Henry könnte in nahezu jedem Klub der Premier League spielen", so Sullivan weiter. Bisher war immer von einem Wechsel Henrys in die USA ausgegangen worden.

Unzertrennlich: Der 37-jährige Filippo Inzaghi hat seinen Vertrag beim 17-maligen italienischen Meister AC Mailand um ein Jahr bis 2011 verlängert. "Ich bin glücklich, weil es meine Absicht ist, meine Karriere in diesem Trikot zu beenden"

Inzaghi spielt seit 2001 bei Milan und war zuvor für den AC Parma (1995/96), Atalanta Bergamo (1996/97) und Juventus Turin (1997 bis 2001) unter Vertrag. In dieser Saison schoss Inzaghi in 33 Spielen fünf Tore selbst und legte zwei auf.

Finger weg: Sollte Arsenal London Verhandlungen zwischen dem FC Barcelona und Cesc Fabregas nicht zustimmen, so würden sich die Katalanen bis auf weiteres von dieser Personalie verabschieden, schreibt der "Daily Mirror".

Barcelonas Sportdirektor Txiki Begiristain bestätigte Arsenal kontaktiert, bisher aber noch keine Antwort erhalten zu haben. "Der Spieler möchte zu uns kommen, wir werden aber nichts tun, bis Arsenal zu Verhandlungen bereit ist" sagte Begiristain. "Cesc hat einen Vertrag bei dem Klub und wir werden uns äußerst respektvoll verhalten." Aber auch Arsenal will alles tun, um dafür zu sorgen, dass ihr Kapitän auch nächstes Jahr im Gunners-Trikot aufläuft.

Zum Ersten, zum Zweiten...: Atalanta Bergamo, Absteiger aus der Serie A steht zum Verkauf. Präsident Alessandro Ruggeri sucht nach einem Käufer für den Klub.

15 Mio. Euro soll das gute Stück kosten und Angebote sollen auch schon eingegangen sein. Bergamo landete in der vergangenen Saison auf Tabellenplatz 18 in der Serie A. Interessenten können sich an den Verein selbst wenden.

Kevin Keegan zum HSV?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung