1. FFC Frankfurt verstärkt sich mit Kaurin

SID
Dienstag, 02.02.2010 | 12:47 Uhr
Verstärkt den 1. FFC Frankfurt: Mittelfeldspielerin Leni Larsen Kaurin (v.)
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mittelfeldspielerin Leni Larsen Kaurin wechselt mit sofortiger Wirkung von Turbine Potsdam zum 1. FFC Frankfurt. Die 28-jährige Norwegerin will ihre Chancen auf die WM 2011 wahren.

Der siebenmalige deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt hat die norwegische Nationalspielerin Leni Larsen Kaurin verpflichtet.

Die 28 Jahre alte Mittelfeldspielerin wechselt von Meister Turbine Potsdam zu den Hessinnen und erhält beim FFC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Kaurin, die zuletzt in Potsdam nicht immer zum Stammpersonal gehörte, möchte mit dem Wechsel nach Frankfurt ihre Chancen auf die WM-Teilnahme 2011 in Deutschland wahren.

Marta-Klub Los Angeles Sol wird aufgelöst

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung