Sonstiges

Steinhaus würde auf EM-Finale verzichten

SID
Montag, 17.08.2009 | 14:04 Uhr
Bibiana Steinhaus hofft auf einen Finaleinzug der DFB-Frauen
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Bibiana Steinhaus hofft auf ein gutes Abschneiden der DFB-Frauen bei der Europameisterschaft in Finnland. Auch wenn die Schiedsrichterin dann nicht das Finale pfeifen könnte.

Deutschlands Top-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus würde bei der Frauen-EM in Finnland gerne auf eine Final-Teilnahme verzichten, wenn die deutsche Nationalmannschaft im Gegenzug ihren Titel erfolgreich verteidigt.

"Für uns Schiedsrichter ist es ja so, dass die Einsätze auch maßgeblich vom Abschneiden unseres Heimat-Verbandes abhängen. Und da bin ich doch ganz Lokalpatriot und drücke dem DFB-Team die Daumen. Ich könnte gut damit leben, nicht bis zum Endspiel in Finnland zu sein, wenn sich die deutsche Elf für das Finale qualifizieren würde", sagte Steinhaus im Interview mit "dfb.de".

Steinhaus: "Ich empfinde derzeit eine sehr angenehme Nervosität"

Die Polizeibeamtin aus Hannover zählt bei der EM in Finnland vom 23. August bis zum 10. September zu dem neunköpfigen Kreis der Schiedsrichterinnen für die Endrunde. Neben der 30-Jährigen nimmt auch Marina Wozniak aus Herne als Unparteiische an den Titelkämpfen teil.

Die 29-Jährige wurde zu einer der insgesamt zwölf Schiedsrichter-Assistentinnen ernannt. Steinhaus und Wozniak werden bereits drei Tage vor Turnierbeginn anreisen, um sich final auf das Großereignis vorzubereiten.

"Bei so einem herausragenden Turnier ist es wichtig, dass die Schiedsrichter die Regeln einheitlich interpretieren. Auch als Gruppe ist es wichtig, zusammenzufinden", sagte Steinhaus, die den Start des EM-Turniers kaum noch abwarten kann: "Ich bin in einem Zustand konzentrierter Anspannung. Ich freue mich riesig, denn es ist eine große Ehre, bei einer Europameisterschaft dabei sein zu dürfen. Ich empfinde derzeit eine sehr angenehme Nervosität."

Keine Rekordprämie für die Frauen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung