Hamilton verteidigt Pole-Dominanz

Samstag, 25.07.2015 | 15:08 Uhr
Ungarn-Experte. Lewis Hamilton startete in Budapest bereits viermal von der Pole Position
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Beim letzten Qualifying vor der Sommerpause hat sich Lewis Hamilton zum fünften Mal in Folge die Pole Position für ein Formel-1-Rennen gesichert. Der englische Mercedes-Pilot fuhr beim Großen Preis von Ungarn in 1:22,020 Minuten die Bestzeit. Er sicherte sich damit zum fünften Mal in seiner Karriere Startplatz 1 für das Rennen in Budapest, bei den letzten 18 Rennen startete er aus der ersten Reihe.

"Ich bin unglaublich glücklich mit dem Wochenende. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich jemals eine so gute Performance gezeigt habe", freute sich Hamilton. Der Brite hat mittlerweile 47 Pole Positions in seiner Karriere eingefahren, zwei mehr als Sebastian Vettel.

Mit 0,575 Sekunden Rückstand komplettierte Vizeweltmeister Nico Rosberg Startreihe 1 und konnte sich trotzdem nicht freuen. "Schwieriger Tag, definitiv nicht happy", fasste er ratlos zusammen: "Ich versteh's nicht wirklich, eigentlich lief Alles nach Plan. Ich hab mich nicht wohl gefühlt das ganze Wochenende. Mit dem Auto."

Rosberg kämpfte dauerhaft mit Untersteuern, passte zwischenzeitlich den Reifendruck an, doch er verbremste sich auf fast jeder schnellen Runde. Beim finalen Versuch verlor er so etwa drei Zehntel in der vorletzten Kurve.

Das gesamte Ergebnis des Qualifyings

Wesentlich besser drauf war der Dritte: Sebastian Vettel. "Mehr war leider nicht drin, gerade nach dem verhauenen Start ins Wochenende war es ein guter Tag für uns", sagte der Ferrari-Pilot: "Heute war vieles besser, das Auto deutlich präziser - viel mehr, wie es mir passt."

Teamkollege Kimi Räikkönen konnte nicht mithalten und startet als Fünfter hinter Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo. Valtteri Bottas auf Platz 6 und Felipe Massa als Achter nahmen seinen Teamkollegen Daniil Kvyat ins Williams-Sandwich. Toro-Rosso-Teenie Max Verstappen auf Rang 9 und Lotus-Pilot Romain Grosjean komplettierten die Top 10.

Hektik zu Beginn der Quali

Direkt zu Beginn des Qualifyings war Hektik aufgekommen, weil die Asphalttemperatur seit dem Training am Morgen stark angestiegen war. Bei 52 Grad Celsius veränderte sich das Verhalten der Autos: Während Romain Grosjean selbst auf der Inlap die Kontrolle über das Heck seines Lotus zeitweise verlor, klagte Rosberg genervt über Untersteuern.

RE-LIVE: Das ganze Qualifying im Ticker

Der Mercedes-Pilot rutschte bei jeder Gelegenheit mit zwei Rädern von der Strecke. Hamilton nahm ihm locker sieben Zehntel ab, Rosberg war beim ersten Versuch zudem langsamer als Ricciardo, Vettel und Jenson Button. Der Brite war allerdings mit den superweichen Reifen unterwegs und wurde danach bis auf Platz 16 durchgereicht.

Alonso macht den Mansell

Für McLaren-Honda endete das Qualifying wieder einmal früh, als Fernando Alonso in Q2 noch auf der Einrollrunde direkt vor der Boxeneinfahrt stehen blieb, was eine Unterbrechung der Session auslöste. Der Spanier ließ sich davon aber nicht beeindrucken, stieg aus und schob unter dem Jubel der Zuschauer das Auto allein den Berg hinauf.

Als die Roten Flaggen aufgehoben wurden, durfte Alonso allerdings nicht mehr eingreifen. Die Streckenposten hatten ihm beim Schieben geholfen. So sprang für ihn nur Startplatz 15 heraus.

Nico Hülkenberg konnte davon nicht profitieren. "Gestern kein 2. Freies Training zu haben, war nicht optimal. Dann kam auch noch die Rote Flagge", sagte der Force-India-Pilot: "Elfter ist immer noch eine gute Ausgangsposition. Wir kriegen jetzt einen neuen Reifensatz, der hier viel bringen kann."

Dem Deutschen fehlten in Q2 genau 21 Hundertstel auf Grosjean und die Qualifikation für die Top 10. Es war das erste Scheitern seit drei Rennen im mittleren Abschnitt am Samstagnachmittag.

Quali-Duelle: So steht es im teaminternen Wettkampf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung