News & Gerüchte:

RB überzeugt: Mercedes hilft Ferrari

SID
Donnerstag, 23.04.2015 | 21:37 Uhr
Treiben Mercedes und Ferrari etwa gemeinsames Spiel?
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
Live
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
MLB
Nationals @ Padres
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
MLB
Cardinals @ Pirates
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko will wissen, warum Ferrari in der Formel 1 zum Angriff auf Mercedes ansetzt. Er wittert ein abgekartetes Spiel: Der deutsche Hersteller habe den Italienern geholfen. Außerdem: Bernie will plötzlich doch keine reine V8-Formel mehr und Maurizio Arrivabene ist der Grund für die Leistungen von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen.

Marko wittert Verschwörung: Renault bekommt weiterhin keine verlässliche Antriebseinheit auf die Strecke, die anberaumten Verbesserungen bleiben aus. Da muss es die Franzosen fast schmerzen, dass Ferrari plötzlich aus dem Nichts den Silberpfeilen Konkurrenz macht. Doch Red Bulls Motorsportberater hat eine einfach Erklärung: Kartellverhältnisse in der Formel 1!

"Ich bin sicher, dass Mercedes Ferrari geholfen hat", so Marko gegenüber Sport Bild: "Wir wissen alle warum." Er meint wohl, Mercedes habe die italienische Unterstützung angeschoben, damit die Scuderia aufhört, dauerhaft öffentlich gegen die V6-Hybrid-Motoren mit Turboaufladung zu schießen. Ferrari soll auf Empfehlung der Stuttgarter den früheren AMG-Cheftechniker Wolf Zimmermann unter Vertrag genommen haben, der für den elektrisch angetriebenen Flügeltürer SLS verantwortlich war.

Arrivabene bedrängte Ferrari-Ingenieure: Der Grund könnte auch ein anderer sein. Kimi Räikkönen darf sich bei seinem Teamchef bedanken. Die aufsteigende Form des Finnen, resultiert offenbar aus einer Forderung des Italieners in Richtung Chefdesigner Simone Resta und Berater Rory Byrne.

"Es war der 10. oder 12. Dezember, wir haben uns das Bild des Autos angeguckt und ich habe Simone und Rory gefragt: 'Was könnt ihr tun, um das Gewicht des Autos ein wenig mehr nach vorne zu bekommen?'", erklärte Arrivabene. Warum? "Weil Kimi es mag, das Auto so zu spüren und es bei Sebastian im Grunde dasselbe ist."

Die Ingenieure sagten, sie würden sechs Monate benötigen. Arrivabene wollte Änderungen in der Hälfte der Zeit. "Sie haben gesagt: 'Wir müssen Tag und Nacht arbeiten.' Ich sagte: 'Okay. Ich arbeite mit euch zusammen, Jungs.'" So einfach macht man also aus einem Mittelfeldauto einen siegfähigen Formel-1-Renner!

Ecclestone will zwei Motorentypen: Ecclestone macht den nächsten Schachzug bei seinem Kampf um ein neues Formel-1-Reglement. "Ich wollte nie zurück zu V8-Motoren, ich wollte einen Motor in der Formel 1, den man mit 10 Prozent von dem, was die Motorenhersteller ausgeben, betreiben kann", erklärte der Brite nun Motorsport.com: "Wenn die Hersteller dann entscheiden, dass das gut ist, ist es okay. Oder wenn den Teams sie ihre Antriebseinheiten zu einem realistischen Preis anbieten - auch gut."

Mit anderen Worten: Ecclestone will zwei verschiedene Antriebssysteme in der Formel 1 freigeben. "Wir haben schon früher Turbos gegen normal aspirierte Motoren gehabt. Das kann man hier auch machen", so der 84-Jährige. Für ihn steht fest: Die Motorenhersteller nutzen aktuell die Mittelfeldteams für die Finanzierung ihrer Entwicklungsprogramme aus.

Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn schlägt in dieselbe Kerbe. "Ich denke nicht, dass wir benutzt werden sollten, um ihre Forschung und Entwicklung zu finanzieren, weil sie diese Motoren ja sowieso herstellen würden", so die Österreicherin: "Wir können hundertprozentig verstehen, dass ein Hersteller seine neuste Technologie vorführen muss, aber es sollte auf einem bezahlbaren Level sein" Ecclestones Vorschlag könnte deshalb eine Warnung an die Hersteller sein: Senkt die Preise, sonst nehmen wir euch die Einnahmen durch die Kundenteams weg.

Der WM-Stand im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung