Promoter kommt zu Verhandlungen nach Hockenheim

Ecclestone kämpft um Rennen in Deutschland

SID
Donnerstag, 19.07.2012 | 14:18 Uhr
Bernie Ecclestone will den Deutschland Grand-Prix der Formel 1 sichern
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Live
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Live
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der Nürburgring ist noch nicht verloren. Nur einen Tag nach dem Insolvenz-Schock in der Eifel machte Bernie Ecclestone die Debatte um die Zukunft des Formel-1-Standortes Deutschland zur Chefsache.

Auch wenn Kandidaten aus Asien und Fernost mit Millionensummen offenbar Schlange stehen, möchte der Chefvermarkter nicht auf die traditionsreichen Rennen in Europa verzichten. Und Deutschland steht da besonders hoch im Kurs. "Wir wollen die Formel 1 auf jeden Fall in Deutschland behalten. Ich werde alles tun, damit Deutschland im Rennkalender bleibt", sagt Ecclestone im Interview mit der Nachrichtenagentur "dapd".

Wegen der schwierigen wirtschaftlichen Situation findet der Große Preis von Deutschland im jährlichen Wechsel in Hockenheim und auf dem Nürburgring statt. Es ist Ironie des Schicksals: Ausgerechnet in der Woche, in der Hockenheim Schauplatz der Formel 1 ist, kreist der Pleitegeier über dem einstigen Rivalen Nürburgring.

Doch Ecclestone macht den deutschen Fans Hoffnung, dass es auch in Zukunft jedes Jahr ein Formel-1-Rennen in Deutschland geben könnte. "Es ist die Frage, ob wir weiter ein Rennen in Hockenheim haben, eines am Nürburgring, oder ob künftig alle Rennen in Hockenheim stattfinden. Wir wollen Deutschland nicht verlieren", sagt der 81-Jährige.

Weiter 20 Rennen pro Saison

Noch vor einigen Tagen machten Gerüchte die Runde, Ecclestone wolle den WM-Kalender aufstocken. Von bis zu 26 Rennen pro Saison war die Rede. Die Expansion findet nicht statt. "Nicht im nächsten Jahr, da gibt es weiter 20 Rennen. Es wird keine neuen Rennen geben", sagt Ecclestone. Ab 2014 werde in Russland gefahren, eine Rückkehr nach Argentinien stünde derzeit nicht zur Debatte. "Ich hoffe, es werden keine bestehenden Rennen gestrichen", sagt der Formel-1-Boss.

Damit stehen die Chancen für den Verbleib des Großen Preises von Deutschland nicht schlecht. Hockenheim hat ohnehin einen Vertrag bis 2018. Auch der Nürburgring könnte nach Ansicht Ecclestones trotz Insolvenz den Zuschlag für die Formel 1 im kommenden Jahr erhalten.

Er habe bereits mit dem rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) gesprochen, sagt Ecclestone. "Er will sich bald mit einer Antwort bei mir melden. Ich habe ihm gesagt, dass wir vielleicht an einem Deal interessiert sind, bei dem wir mit den Rennen am Nürburgring weiter machen können. Das würden wir sehr gerne", sagt der 81-Jährige.

Jedes Jahr ein Rennen in Hockenheim?

Sollte sich dieser "Deal" aber zerschlagen, könnte Hockenheim 2013 einspringen. Ecclestone schließt nicht aus, dass die Formel 1 wieder jedes Jahr im badischen Motodrom Station macht. Er wolle sich am Wochenende mit den Verantwortlichen treffen, um zu sehen, was möglich sei.

Bis zuletzt war darüber spekuliert worden, ob Ecclestone wegen der "Schmiergeld-Affäre" um den inzwischen zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilten ehemaligen Bank-Manager Gerhard Gribkowsky überhaupt die Reise nach Deutschland antritt.

"Ja, ich muss dahin, um mit den Leuten vor Ort zu sprechen. Ich werde am Samstag dort sein", sagt der Formel-1-Boss. Hat er keine Angst, dass ihn die Affäre in Hockenheim einholen könnte und deutsche Justiz-Beamte möglicherweise auf ihn warten? "Ich habe mit dem Gribkowsky-Verfahren nichts zu tun", sagt Ecclestone.

Ecclestone hofft auf Einigung mit Mercedes

Und wenn Mister Ecclestone schon mal in Hockenheim ist, dann kann er gleich noch eine Baustelle schließen. Mercedes hat das Concorde Agreement, das die wirtschaftlichen Interessen der Teams regelt, noch nicht unterschrieben.

Ecclestone erwartet in diesem Fall eine Lösung: "Ich bin sicher, Mercedes wird bald eine Pressemitteilung zu dem Thema veröffentlichen. Ich spreche auch in Hockenheim mit ihnen. Danach gibt es hoffentlich eine endgültige Entscheidung."

Da ist es verständlich, dass sich Ecclestone für eine Fortsetzung von Michael Schumachers Karriere in der Formel 1 ausspricht. "Wenn Mercedes ihn gerne behalten möchte und wenn er weiter Lust hat Rennen zu fahren, ist die einzige Person, die dazu eine Meinung haben kann, Michael selber. Wir sind immer froh, wenn Michael dabei ist", sagt der Formel-1-Promoter.

Die Fahrerwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung