Monaco-GP: Warm-Up vor dem Qualifying

Muss Vettel um die Top Ten zittern?

Von Alexander Mey
Freitag, 25.05.2012 | 14:27 Uhr
Sebastian Vettel gewann 2011 den Monaco-GP im Red Bull von der Pole-Position aus
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Jenson Button ist Trainingsschnellster in Monaco (Quali, Sa., 13.45 Uhr im LIVE-TICKER), sieht aber einen anderen großen Favoriten. Red Bull sorgt sich offen um den Quali-Speed. Ferrari und Mercedes sind zufrieden.

Man sollte meinen, dass nach dem nicht repräsentativen Regentraining am Donnerstag große Ratlosigkeit unter den Teams herrschte. Schließlich war das in den Rennen zuvor auch nach komplett trockenen Sessions kaum besser.

Aber etwas überraschend gab es doch einige recht konkrete Aussagen über das voraussichtliche Kräfteverhältnis am Wochenende.

Lotus ist der große Favorit

Die wichtigste Erkenntnis: Lotus ist der große Favorit. Der Sieg des sechsten Teams im sechsten Rennen ist also gut möglich.

"Der Lotus ist das Auto, das es an diesem Wochenende zu schlagen gilt", sagte Button. "Wann immer sie auf der Strecke waren, waren sie sofort sehr schnell." McLaren-Kollege Lewis Hamilton bestätigte: "Der Lotus ist unglaublich schnell."

Das galt im Training allerdings nur für Romain Grosjean. Er wurde in der Tageswertung nur vier Zehntel hinter Button Zweiter - und zwar auf der härteren Reifenmischung. Auf superweichen Reifen hätte er Buttons Bestzeit also locker schlagen können.

Räikkönen bleibt trotz großer Probleme cool

Kimi Räikkönen verbrachte dagegen die komplette erste Session, die trocken gewesen wäre, mit Problemen an der Lenkung in der Garage. Als er dann endlich testen wollte, begann es zu regnen.

"Es hätte überhaupt keinen Sinn gemacht, mit der Lenkung im ersten Training zu fahren. Die Änderungen, die wir geplant hatten, haben leider nicht funktioniert", erklärte Räikkönen, blieb aber trotzdem cool: "Ich konnte nicht viele Runden im Trockenen drehen, aber was ich von Romain mitbekommen habe, sah sehr gut aus. Wir müssen nur ein paar Kleinigkeiten ändern, dann sollte das Auto okay sein."

"Okay" ist recht vorsichtig ausgedrückt, aber wenn man sich Grosjeans Speed im Training anschaut, scheint die Pole-Position drin zu sein. Und die kann selbst in Zeiten der Reifenturbulenzen in Monaco noch ein Rennen entscheiden. Das hat Sebastian Vettel 2011 bei seinem Sieg mit Einstopp-Strategie eindrucksvoll bewiesen.

Webber sorgt sich um Red Bulls Speed

In diesem Jahr sieht es für ihn und sein Red-Bull-Team nicht so rosig aus. Im Training sprangen nur die Plätze zehn für Mark Webber und elf für Sebastian Vettel heraus. "Wenig aussagekräftig" nannte Vettel dieses Ergebnis zwar nicht zu Unrecht, aber Teamkollege Webber schwante schon Böses.

"Es wird sehr schwer werden, um die Pole zu kämpfen. Dafür haben wir in den kommenden 24 Stunden viel Arbeit vor uns, denn da draußen sind definitiv sehr schnelle Autos unterwegs. Wir müssen unseres verbessern", sagte Webber.

Ferrari, Mercedes, Sauber und Williams zufrieden

Zu den schnellen Autos zählten neben Lotus und McLaren auch Ferrari, Mercedes, Sauber und Williams. Alle waren mit ihren spärlichen Eindrücken aus dem Training zufrieden. Fernando Alonso nach Platz drei ebenso wie Barcelona-Sieger Pastor Maldonado nach Platz sieben.

Auch Nico Rosberg äußerte sich positiv über seinen Silberpfeil: "Das war ein guter Start. Ich fühle mich wohl im Auto und merke, dass wir uns in die richtige Richtung bewegen. Die Kurvengeschwindigkeiten sollten uns hier entgegen kommen."

Es wird eng werden im Kampf um die Top Ten und es sieht danach aus, als würde es den einen oder anderen in Q2 erwischen, der damit jetzt noch nicht rechnet.

Vielleicht sogar den Weltmeister, auch wenn wir das aus deutscher Sicht nicht hoffen wollen.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung