Fehlt nur noch das Seepferdchen

Von Sebastian Schramm
Donnerstag, 27.10.2011 | 13:33 Uhr
Rund um die Strecke in Indien gibt es noch eine ganze Menge Arbeit zu tun
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa13:00
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Premier League
Chelsea -
Stoke
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Burnley (DELAYED)
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Die Formel 1 feiert Premiere in Indien (Training, Fr., 6.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky). Auf Sebastian Vettel und Co. wartet eine abwechslungsreiche Strecke. Aber auch extreme Reifen und chaotische Zustände.

Streckendaten:

  • Name: Buddh International Circuit
  • Ort: Greater Noida
  • Länge: 5,141 km
  • Runden: 60
  • Renndistanz: 308,460 km
  • Kurven: 9 Rechtskurven, 7 Linkskurven

Darauf kommt es an: Es scheint wie immer, wenn es an neue Strecken im asiatischen Raum geht: Die einen freuen sich ungemein auf das Unbekannte, die anderen hadern damit, dass noch nicht alles zu hundert Prozent fertiggestellt wurde. Die Strecke an sich ist zwar bereit für das Rennen, aber rundherum sieht es teilweise noch wild aus. Bis auf den letzten Drücker werden die Farbpinsel geschwungen, um dem tristen, an einen Rohbau erinnernden Äußeren des indischen Prestige-Objekts zumindest den Anschein einer fertigen Hightech-Anlage zu verleihen.

Da passt es ins Bild, dass einige Fahrer schon Probleme bei der Einreise hatten. Virgin-Pilot Timo Glock hantierte mit rund 70 auszufüllenden Blättern, um endlich sein Visum zu bekommen: "Ich habe ein wenig das Gefühl, dass uns die Inder gar nicht so gern sehen wollen. Fehlt nur noch, dass sie mein Seepferdchen sehen wollen für den Fall, dass ich in einen indischen Tümpel falle. Ich hoffe, dass die indischen Fans uns schneller ins Herz schließen als die hiesigen Einreisebehörden."

Doch neben all den Unwägbarkeiten, die Indien bietet, wartet auf den Formel-1-Zirkus ein hochmoderner Kurs. Architekt Hermann Tilke, der unter anderem die Strecken in Südkorea und Abu Dhabi entworfen hat, setzt auf ein attraktives Konzept: "Wir haben mit der FIA ein paar neue Sachen überlegt, vor allem was das Überholen betrifft. In bestimmten Kurven haben wir den Eingang sehr stark aufgeweitet, so dass zwei Linien möglich sind. Das bedeutet, dass sich ein Fahrer nicht so einfach verteidigen kann, weil es breit ist", erklärte Tilke.

Der Buddh International Circuit wird im Uhrzeigersinn gefahren und besteht im ersten Sektor aus zwei Highspeed-Geraden, die insbesondere durch KERS und DRS für gute Überholmöglichkeiten sorgen. Es wird wie zuletzt in Monza zwei DRS-Zonen geben. Die erste auf der Zielgeraden, die zweite auf der langen Gegengeraden nach der Haarnadelkurve 3.

Der zweite und dritte Abschnitt wartet mit einigen schnellen und langsamen Kurvenkombinationen auf, sodass die Autos, die von Natur aus mehr Abtrieb generieren, Vorteile haben werden. Charakteristisch werden die extremen Gefälle und Steigungen von bis zu 10 Prozent sein. Die Piloten sehen einige Kurven sehr schlecht ein.

Wetterprognose:

 

  • Freitag: 17-31 Grad, Sonne, 0 Prozent Regenrisiko
  • Samstag: 18-32 Grad, Sonne, 0 Prozent Regenrisiko
  • Sonntag: 18-32 Grad, Sonne, 0 Prozent Regenrisiko

 

Reifenwahl: Hard und Soft. Nachdem Pirelli in Korea auf eine extrem aggressive Reifentaktik setzte (Soft und Supersoft), folgt in Indien die konservative Variante. Der zuletzt im Schrank eingestaubte und eigentlich schon längst abgeschobene harte Pneu wird neben den weichen Reifen zum Einsatz kommen.

"Wir haben uns zu einer absichtlich konservativen Wahl entschieden und neben dem Soft-Reifen den Hard-Reifen ausgewählt. Das liegt daran, dass man an brandneuen Strecken nie ganz sicher ist, welche Rennbedingungen man haben wird", erläuterte Pirelli-Motorsportdirektor Paul Hembery. Interessant könnte es trotzdem werden, meint Lokalmatador Narain Karthikeyan: "Der Rundenzeit-Unterschied zwischen den harten und weichen Reifen wird riesig sein, vielleicht größer als zwei Sekunden pro Runde", orakelte er.

Favoriten:

Red Bull: Auf einer nagelneuen Strecke fällt es schwer, einen eindeutigen Favoriten zu bestimmen. Doch anhand der laufenden Saison, der Verteidigung beider WM-Titel und der Form von Sebastian Vettel scheint es, mal wieder, nur über die Bullen zu gehen. Hinzu kommt, dass das Layout des Kurses dem in Südkorea nicht unähnlich ist. Red Bull sollte also wieder das Tempo mitbestimmen.

Der Weltmeister freut sich auf die neue Herausforderung: "Die Strecke ist eine Kombination aus langsamen Kurven und Hochgeschwindigkeits-Passagen, die direkt ineinander übergehen. Zusätzlich gibt es extreme Höhenunterschiede, die an Spa oder die Türkei erinnern", erklärte Vettel: "Diese Kombination wird dem Fahren zusätzliche Würze verleihen."

McLaren: Die Engländer rechnen sich bei der Streckenpremiere einiges aus. Nachdem sie schon in Korea die Red Bulls erstmals in dieser Saison im Qualifying schlagen konnten, wollen die Engländer jetzt den Sieg. "Ich denke, dass wir in Japan ziemlich stark waren und auch in Korea, wobei Red Bull einen guten Job gemacht hat. Hoffentlich läuft es in Indien wieder mehr in unsere Richtung. Genau das zu erreichen, ist unser Ziel", erklärte Teamchef Martin Whitmarsh. Die McLarens werden mit einem neuen Frontflügel an den Start gehen.

Ferrari: Bei der Scuderia stehen alle Zeichen klar auf die nächste Saison. Bereits beim letzten Grand Prix wurde ein neuer Frontflügel getestet, mit respektablen Ergebnissen, so Ferrari: "Die Daten, die wir im Windkanal gewonnen haben, stimmen mit denen überein, die wir während des Rennwochenendes ermittelten", erklärte Teamchef Stefano Domenicali. "Das ist ein gutes Zeichen. Da gibt es keine Zweifel."

Fernando Alonso zeigt sich ob der für italienische Verhältnisse schlechten Saison bescheiden: "Ich brauche nicht das beste Auto, um Weltmeister zu werden", meint der Spanier: "Sondern einfach nur ein konkurrenzfähiges."

Mercedes: Das Wochenende in Korea verkam zu einem Rückschritt. Michael Schumacher konnte nach einem unverschuldeten Crash mit Witali Petrow das Rennen nicht beenden, Nico Rosberg wurde in der letzten Runde von Jaime Alguersuari im Toro Rosso überholt.

Der Rekordweltmeister will eine Trotzreaktion zeigen: "Das Ergebnis des vergangenen Rennens in Korea war ein wenig unglücklich für uns. Deswegen bin ich nun besonders motiviert, am kommenden Wochenende einige Punkte herauszufahren und auf diese Weise das Team für die gute Arbeit der letzten Wochen zu belohnen", so Schumacher.

Unversucht lässt Mercedes nichts. In Indien werden beide Piloten mit einem extra neu konzipierten Sprit an den Start gehen. Der Treibstoff von Petronas sorgt bei einer höheren Umgebungstemperatur angeblich für eine bessere Leistung.

Zeitplan:

 

  • Freitag, 6.30 Uhr: 1. Training
  • Freitag, 10.30 Uhr: 2. Training
  • Samstag, 7.30 Uhr: 3. Training
  • Samstag, 10.30 Uhr: Qualifying
  • Sonntag, 10.30 Uhr: Rennen

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung