Teamchef Horner verärgert

Red Bull kontert Ferrari-Provokationen

Von Alexander Mey
Samstag, 10.09.2011 | 13:10 Uhr
Zwischen den Teamchefs Stefano Domenicali (l.) und Christian Horner hängt der Haussegen schief
© xpb
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
DAZN ONLY Golf Channel
Live
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Zwischen Ferrari und Red Bull rumort es. Jüngste Aussagen von Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali bringen seinen Red-Bull-Kollegen Christian Horner auf die Palme. Der schlägt nun verbal zurück.

Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali hatte eine angriffslustige Woche. Offenbar angestachelt vom bevorstehenden Heimspiel der Scuderia in Monza haute Domenicali in verschiedenen Interviews ordentlich auf den Putz. Ziele seiner Angriffe: Red Bull und Sebastian Vettel.

Los ging es in der letzten Ausgabe der "Bild am Sonntag". Dort stichelte Domenicali in Richtung Red Bull: "Mit allem Respekt: Sie haben einen Titel, wir haben 16. Wenn Red Bull irgendwann mal halb so viel gewonnen hat wie wir, dann müssen wir vielleicht umdenken."

Obwohl Red Bull unmittelbar vor dem Gewinn des zweiten Titels steht, zweifelte Domenicali daran, dass der Erfolg der Österreicher von Dauer ist. "Die Frage ist, wer die besseren Fundamente hat. Ich weiß nicht, was bei Red Bull passiert, wenn ein oder zwei gute Leute gehen", sagte er.

Horner über Domenicali: "Reden kann jeder"

Eine Woche später nutzte Red-Bull-Teamchef Christian Horner bei einem Pressegespräch in Monza die Chance zurückzuschlagen und sagte: "Reden kann jeder. Wir haben zwar nicht die Tradition von Ferrari, aber wir haben in unserer kurzen Geschichte 22 Grands Prix gewonnen, 32 Poles geholt und zwei WM-Titel gewonnen. Ich denke, wir haben uns Respekt verdient."

Und weiter: "Ich respektiere jeden unserer Gegner, aber letztlich zählt doch, was man auf der Strecke leistet. Und da hatten wir in den letzten Jahren einen ganz guten Lauf, denke ich."

Auch Domenicalis Andeutung, Red Bull sei ohne Superhirne wie Adrian Newey nichts wert, weist Horner weit von sich: "Du kannst den besten Mittelstürmer der Welt haben, doch ohne Mittelfeld, Abwehr und guten Torhüter gewinnst du kein Fußballspiel. Bei uns ist es das gleiche. Adrian hat in fünf Jahren bei McLaren nichts gewonnen. Er ist also nicht das einzige Geheimnis unseres Erfolgs."

Domenicali kündigt "unbesiegbare" Ferrari-Struktur an

Klare Worte vom einen Teamchef in Richtung des anderen. Sonderlich beeindruckt von Horners verärgerter Reaktion zeigte sich Domenicali in Monza jedoch nicht. "Was ich genannt habe, sind doch alles Tatsachen. Aber es ist interessant, Christians Reaktion zu beobachten. Vielleicht will er mir ja irgendetwas sagen. Er kennt ja meine Telefonnummer."

Unter den kritischen Augen der Tifosi und der kompletten Ferrari-Chefetage demonstriert der Teamchef unerschütterliches Selbstbewusstsein.

Passend dazu seine Aussagen aus einem Interview mit "La Repubblica". Dort äußerte sich Domenicali zu seinen Zukunftsplänen mit Ferrari: "Wir sind uns im Team alle sicher, dass das die letzte enttäuschende Saison für Ferrari sein wird. Wir bauen gerade die Basis für eine unbesiegbare Struktur auf. Nicht wie Red Bull mit einem Mann wie Newey an der Spitze, sondern als komplettes Team."

"Vettel ist noch kein Anführer"

Zu guter Letzt hatte Domenicali während der Woche auch noch einen Seitenhieb auf Weltmeister Sebastian Vettel übrig. "Vettel ist noch kein Anführer. Er ist auf dem Weg, aber er ist noch nicht so weit wie Michael Schumacher oder Fernando Alonso. Dazu fehlt ihm die Erfahrung."

Im Gegensatz zu seinem Teamchef hat sich Vettel in Monza zu keiner Reaktion auf diese Aussagen hinreißen lassen. Er ist auf einem guten Weg, die Antwort auf der Strecke zu geben.

Stand in der Fahrer- und Konstrukteurs-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung