Nick Heidfeld verlässt Mercedes

SID
Dienstag, 17.08.2010 | 12:35 Uhr
Vor dem Wechsel zu Mercedes fuhr Nick Heidfeld von 2006 bis 2009 für Sauber BMW
© Getty
Advertisement
Premier League Darts
Do22.02.
Berlin Calling! Wer rockt die Premiere in der Hauptstadt?
DAZN World Freestyle Masters
Do22.02.
So spektakulär wird der Titel-Streit der Ball-Artisten
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Februar
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Primera División
Leganes -
Real Madrid
Championship
Derby County -
Leeds
World Freestyle Masters
DAZN World Freestyle Masters
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Februar
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Indian Super League
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
CEV Champions League (W)
Novara -
Fenerbahce
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Februar
J1 League
Tosu -
Kobe
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Six Nations
Frankreich -
Italien
Primera División
La Coruna -
Espanyol
NBA
Timberwolves @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Februar
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Six Nations
Irland -
Wales
Premier League
Liverpool -
West Ham
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
King Of Kings
King of Kings 54
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Pro14
Scarlets -
Ulster
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
NBA
Magic @ 76ers
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Februar
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premiership
London Irish -
Worcester
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
Premiership
Saracens -
Leicester
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Februar
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
NBA
Warriors @ Knicks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Februar
Cup
Akhisar -
Galatasaray
CEV Champions League (W)
Galatasaray -
VakifBank Istanbul
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
NBA
Wizards @ Bucks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Februar
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
CEV Champions League
Berlin Recycling Volleys -
Jastrzebski Wegiel
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. März
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkisch)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Superliga
Midtylland -
Brondby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
2.März
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 1
Ligue 1
Nizza -
Lille
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 1
Premier League
Burnley -
Everton
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
World Pool Masters
World Pool Masters: Tag 2 -
Session 2
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Premier League
Brighton -
Arsenal
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Primera División
Valencia -
Real Betis

Nach einem halben Jahr als Ersatzfahrer beim Mercedes-Team zieht Nick Heidfeld weiter. Der Mönchengladbacher wechselt als Testfahrer zum italienischen Reifenhersteller Pirelli.

Update Bei Nick Heidfeld läuft es ab sofort wieder rund. Der Formel-1-Pilot verlässt nach nur sechs Monaten das Mercedes-Team und wechselt zum Reifenhersteller Pirelli.

Bei den Italienern erhält Heidfeld einen Vertrag als Testfahrer. Wie das Fachmagazin "Autosport" berichtet, soll der Mönchengladbacher schon in dieser Woche auf der Rennstrecke im italienischen Mugello in einem Toyota-Rennwagen die ersten Runden in neuer Funktion drehen.

Pirelli alleiniger F1-Ausrüster

Nach dem Rückzug von Bridgestone hatte Pirelli den Zuschlag als alleiniger Ausrüster ab der kommenden Formel-1-Saison erhalten.

Heidfeld hatte erst im Februar als Test- und Ersatzfahrer bei Mercedes-Benz unterschrieben. Aus diesem Vertrag wurde er nun freigestellt. Das teilte der Rennstall am Dienstag mit.

Spaß als Reservefahrer

Heidfeld bedankte sich bei Mercedes für die Möglichkeit, den neuen Job anzunehmen. "Das Team hat mir von Anbeginn an versichert, mir bei einer solchen Chance nicht im Weg zu stehen und mir jetzt erlaubt, diese neue Aufgabe zu übernehmen", sagte der 33-Jährige.

Die Rolle als Reservefahrer habe ihm Spaß gemacht, versicherte er. Heidfeld habe sich von Beginn an im Team wohlgefühlt: "Ich wünsche dem Team für den weiteren Saisonverlauf und darüber hinaus alles Gute."

Heidfeld nur dritte Wahl

Heidfeld war bei Mercedes neben den beiden Stammpiloten Michael Schumacher und Nico Rosberg nur dritte Wahl. Und an dieser Situation hätte sich auch 2011 nichts geändert.

Heidfeld hatte immer wieder betont, dass er bald wieder Rennen fahren wolle. Über den Umweg Pirelli hofft er, schnellstmöglich ein Cockpit zu ergattern.

Heidfeld wird Pirelli bei der Entwicklung der verschiedenen Reifenmischungen unterstützen.

"Davon profitiert der gesamte Sport"

Mercedes-Teamchef Ross Brawn bescheinigt Pirelli eine gute Wahl mit der Verpflichtung Heidfelds.

"Nick ist sehr erfahren und wir sind sicher, dass sein technisches und rennsportliches Wissen für Pirelli äußerst nützlich sein wird. Davon profitiert der gesamte Sport", sagte der Brite, der sich auch darüber freut, "dass Nick seine Karriere fortsetzen kann".

Haug hofft auf Rückkehr

Norbert Haug drückt Heidfeld die Daumen, dass er der Formel 1 als Rennfahrer erhalten bleibt.

"Es wäre schön, Nick im nächsten Jahr in einem wettbewerbsfähigen Fahrzeug zu sehen. Ich bin sicher, dass neben Nicks fahrerischen Fähigkeiten seine führende Rolle bei der Entwicklung der neuen Einheitsreifen ihn in eine gute Position für die erhältlichen Cockpits für 2011 bringen wird", sagte der Mercedes-Sportchef.

Seit 2000 in der Formel 1

Heidfeld fährt seit 2000 in der Formel 1. Vor dem Gastspiel bei Mercedes saß er drei Jahre im BMW-Sauber, ehe sich die Münchner nach der vergangenen Saison aus der Königsklasse zurückzogen.

Heidfeld hatte sich zunächst auch Hoffnungen auf einen Stammplatz im Mercedes gemacht, ehe sich Rekord-Weltmeister Schumacher zu einem Comeback entschied.

Vaterglück für Heidfeld

Am Montagabend ist Nick Heidfeld ist zum dritten Mal Vater geworden. Seine Verlobte Patricia brachte Söhnchen Justus zur Welt. Der 32-jährige Mönchengladbacher ist bereits stolzer Vater von Tochter Juni und Sohn Joda.

"Ich freue mich, bekannt zu geben, dass ich zum dritten Mal Vater geworden bin. Unser kleiner Junge heißt Justus. Wir sind alle wohl auf", teilte Heidfeld auf seiner Homepage mit.

Heidfelds Abschied steht bevor

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung