Sutil für Berger die Überraschung der Saison

"Letztes Jahr noch über ihn gelacht"

Von SPOX
Mittwoch, 18.08.2010 | 12:38 Uhr
Der Österreicher Gerhard Berger war von 2006 bis 2008 Mitbesitzer der Scuderia Toro Rosso
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Gerhard Berger analysiert Deutschlands Fahrer und ist begeistert von einem Force-India-Piloten. Eine Rossi-Ferrari-Ehe ist weiter denkbar, Mallorcas F1-Strecke nimmt Formen an.

Für Ex-Formel-1-Fahrer Gerhard Berger ist Adrian Sutil neben Nico Rosberg "die Überraschung der Saison": "Im letzten Jahr habe ich noch über ihn gelacht", so der 50-Jährige im Interview mit "Auto, Motor und Sport".

"Ich hätte nie geglaubt, dass er soviel Potenzial hat. Er hat einen gewaltigen Speed, und er hat seine Fehler drastisch reduziert."

Die Erwartungen an Mercedes-Pilot Rosberg waren natürlich ungleich höher. Aber trotzdem ist Berger sehr angetan von den Leistungen des 25-Jährigen: Er wähle meist das richtige Setup, mache kaum Fehler und sei genauso stark wie ein berühmter Landsmann. "Wenn Rosberg und Vettel im gleichen Auto sitzen würden - ich wüsste nicht, auf wen ich mein Geld setzen sollte."

Weltmeister wird nach seiner Meinung trotzdem der Heppenheimer: "Ich sehe Vettel auch Mark Webber gegenüner im Vorteil, weil er konstanter fährt", so Berger in der "Sport-Bild".

Sutil happy bei Force India: "Es dauerte ein Weilchen, bis mir klar war, dass dieses Team eine Zukunft hat", gibt Adrian Sutil bei "Autosport" zwar zu. Seit Vijay Mallya aber Force India übernahm, habe er ein viel besseres Gefühl: "Seit diesem Zeitpunkt bin ich hier absolut glücklich und ich glaube an das Team."

Auch wenn ihm bewusst sei, das er vielleicht niemals ein Formel-1-Rennen gewinnen wird. Es werde immer einen Team geben, dass trotz aller Kosteneinsparungen ein bisschen mehr Geld hat: "Toll, dass wir uns so gesteigert haben - da geht auch noch mehr -, aber ich würde nicht davon sprechen, dass wir ein Siegerteam werden können", so Sutil. Eine langfristige Zusammenarbeit kann er sich dennoch sehr gut vorstellen.

Rossi doch noch in die Formel 1? Mit dem Wechsel von Yamaha zu Ducati schienen alle Pläne von Motorrad-Legende Valentino Rossi, in die Formel 1 zu wechseln, ad acta gelegt. Ausgerechnet sein Vater Graziano behauptet nun aber genau das Gegenteil: "Wenn er in drei, vier Jahren in die Formel 1 kommen will, welcher Weg wäre dann besser als mit Ducati? Das scheint wie ein großer Schritt nach vorne", so Rossi senior im italienischen Fernsehen. Der Superstar selbst hatte allerdings unlängst betont, dass er mit Anfang 30 wohl schon zu alt für die Königsklasse sei. Vielmehr sei der Rallye-Sport eine echte Option.

Santander profitiert von Ferrari: Für die spanische Großbank Santander hat sich das auf den ersten Blick happig anmutende 39-Millionen-Euro-Sponsoring von Ferrari vor dieser Saison offenbar gelohnt. Einer Umfrage von "marca.com" zufolge halten 95,5 Prozent aller befragten Spanier das Unternehmen für national führend, wirtschaftlich stabil und international erfolgreich. Die Marke werde von den meisten sofort mit Ferrari in Verbindung gebracht und sei aufgrund dieser Nähe für gut zwei Drittel aller Befragten ein möglicher Anlaufpunkt für eine Kontoeröffnung.

Ein besonderer Knüller ist die Ferrari-Karte, die Santander seit diesem Jahr ausgibt. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine stinknormale Kreditkarte, aber eben im Ferrari-Design. Zudem nimmt jeder Besitzer automatisch an speziellen Ferrari-Verlosungen teil und hat die Chance auf Formel-1-Tickets, Hotelgutscheine und Merchandising-Produkte. 100.000 Abnehmer hat Santander bereits gefunden.

Details zur Mallorca-Rennstrecke: Die Architekten auf der Lieblingsinsel der Deutschen gehen neue Wege bei der Entwicklung eines neuen Rennparcours. Wie "El Mundo" berichtet, soll die Strecke, die bis 2013 oder 2014 fertig gestellt sein und in ganz in der Nähe von Palma errichtet werden soll, harmonisch in die Natur eingefügt werden und so umweltfreundlich wie möglich sein. Die Stromversorgung soll aus Solarenergie kommen.

Die Streckendaten von einem der heißesten Anwärter auf eine Aufnahme in den Formel-1-Rennkalender wurden auch bekannt: Der Kurs soll 4,6 Kilometer lang werden, 15 Kurven und 66.000 Tribünenplätze haben und außerdem ein Technologiezentrum beinhalten. Die Kosten werden sich auf etwa 90 Millionen Euro belaufen. Lokale Politiker sind ebenso wie Formel-1-Boss Bernie Ecclestone begeistert von dem Projekt.

Donington lebt: Der altehrwürdige Donington Park wurde wieder eröffnet. Nachdem der Umbau aufgrund finanzieller Engpässe 2009 abgebrochen wurde und eine Ruine zurückblieb, schien der 79 Jahre alte Traditionskurs endgültig gestorben.

Dank der Adroit-Gruppe kam vor kurzem aber wieder Leben in die Bude.

Die Bau- und Immobilienfirma schloss die Umbaumaßnahmen ab und übergab die Strecke wieder an Donington Park Racing, die Gesellschaft, die schon zuvor die Rennveranstaltungen organisierte. "Es ist für alle Motorsport-Klassen ein aufregender Moment, dass Donington wieder zur Verfügung steht. Es wurde bitter vermisst", jubelte der Vorsitzende Robert Bryant. Nun träumt man sogar davon, die Formel 1 ins Boot zu holen. Der bisher einzige F1-Grand-Prix in Donington fand 1993 statt.

Fiat trennt sich nach Teamwechsel von Rossi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung