"Letztes Jahr noch über ihn gelacht"

Von SPOX
Mittwoch, 18.08.2010 | 12:38 Uhr
Der Österreicher Gerhard Berger war von 2006 bis 2008 Mitbesitzer der Scuderia Toro Rosso
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Jaguars @ Patriots
NFL
Live
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NHL
Live
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Live
Vikings @ Eagles
NFL
Live
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
Primera División
Getafe -
Leganes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
NBA
Lakers @ Thunder
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon

Gerhard Berger analysiert Deutschlands Fahrer und ist begeistert von einem Force-India-Piloten. Eine Rossi-Ferrari-Ehe ist weiter denkbar, Mallorcas F1-Strecke nimmt Formen an.

Für Ex-Formel-1-Fahrer Gerhard Berger ist Adrian Sutil neben Nico Rosberg "die Überraschung der Saison": "Im letzten Jahr habe ich noch über ihn gelacht", so der 50-Jährige im Interview mit "Auto, Motor und Sport".

"Ich hätte nie geglaubt, dass er soviel Potenzial hat. Er hat einen gewaltigen Speed, und er hat seine Fehler drastisch reduziert."

Die Erwartungen an Mercedes-Pilot Rosberg waren natürlich ungleich höher. Aber trotzdem ist Berger sehr angetan von den Leistungen des 25-Jährigen: Er wähle meist das richtige Setup, mache kaum Fehler und sei genauso stark wie ein berühmter Landsmann. "Wenn Rosberg und Vettel im gleichen Auto sitzen würden - ich wüsste nicht, auf wen ich mein Geld setzen sollte."

Weltmeister wird nach seiner Meinung trotzdem der Heppenheimer: "Ich sehe Vettel auch Mark Webber gegenüner im Vorteil, weil er konstanter fährt", so Berger in der "Sport-Bild".

Sutil happy bei Force India: "Es dauerte ein Weilchen, bis mir klar war, dass dieses Team eine Zukunft hat", gibt Adrian Sutil bei "Autosport" zwar zu. Seit Vijay Mallya aber Force India übernahm, habe er ein viel besseres Gefühl: "Seit diesem Zeitpunkt bin ich hier absolut glücklich und ich glaube an das Team."

Auch wenn ihm bewusst sei, das er vielleicht niemals ein Formel-1-Rennen gewinnen wird. Es werde immer einen Team geben, dass trotz aller Kosteneinsparungen ein bisschen mehr Geld hat: "Toll, dass wir uns so gesteigert haben - da geht auch noch mehr -, aber ich würde nicht davon sprechen, dass wir ein Siegerteam werden können", so Sutil. Eine langfristige Zusammenarbeit kann er sich dennoch sehr gut vorstellen.

Rossi doch noch in die Formel 1? Mit dem Wechsel von Yamaha zu Ducati schienen alle Pläne von Motorrad-Legende Valentino Rossi, in die Formel 1 zu wechseln, ad acta gelegt. Ausgerechnet sein Vater Graziano behauptet nun aber genau das Gegenteil: "Wenn er in drei, vier Jahren in die Formel 1 kommen will, welcher Weg wäre dann besser als mit Ducati? Das scheint wie ein großer Schritt nach vorne", so Rossi senior im italienischen Fernsehen. Der Superstar selbst hatte allerdings unlängst betont, dass er mit Anfang 30 wohl schon zu alt für die Königsklasse sei. Vielmehr sei der Rallye-Sport eine echte Option.

Santander profitiert von Ferrari: Für die spanische Großbank Santander hat sich das auf den ersten Blick happig anmutende 39-Millionen-Euro-Sponsoring von Ferrari vor dieser Saison offenbar gelohnt. Einer Umfrage von "marca.com" zufolge halten 95,5 Prozent aller befragten Spanier das Unternehmen für national führend, wirtschaftlich stabil und international erfolgreich. Die Marke werde von den meisten sofort mit Ferrari in Verbindung gebracht und sei aufgrund dieser Nähe für gut zwei Drittel aller Befragten ein möglicher Anlaufpunkt für eine Kontoeröffnung.

Ein besonderer Knüller ist die Ferrari-Karte, die Santander seit diesem Jahr ausgibt. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine stinknormale Kreditkarte, aber eben im Ferrari-Design. Zudem nimmt jeder Besitzer automatisch an speziellen Ferrari-Verlosungen teil und hat die Chance auf Formel-1-Tickets, Hotelgutscheine und Merchandising-Produkte. 100.000 Abnehmer hat Santander bereits gefunden.

Details zur Mallorca-Rennstrecke: Die Architekten auf der Lieblingsinsel der Deutschen gehen neue Wege bei der Entwicklung eines neuen Rennparcours. Wie "El Mundo" berichtet, soll die Strecke, die bis 2013 oder 2014 fertig gestellt sein und in ganz in der Nähe von Palma errichtet werden soll, harmonisch in die Natur eingefügt werden und so umweltfreundlich wie möglich sein. Die Stromversorgung soll aus Solarenergie kommen.

Die Streckendaten von einem der heißesten Anwärter auf eine Aufnahme in den Formel-1-Rennkalender wurden auch bekannt: Der Kurs soll 4,6 Kilometer lang werden, 15 Kurven und 66.000 Tribünenplätze haben und außerdem ein Technologiezentrum beinhalten. Die Kosten werden sich auf etwa 90 Millionen Euro belaufen. Lokale Politiker sind ebenso wie Formel-1-Boss Bernie Ecclestone begeistert von dem Projekt.

Donington lebt: Der altehrwürdige Donington Park wurde wieder eröffnet. Nachdem der Umbau aufgrund finanzieller Engpässe 2009 abgebrochen wurde und eine Ruine zurückblieb, schien der 79 Jahre alte Traditionskurs endgültig gestorben.

Dank der Adroit-Gruppe kam vor kurzem aber wieder Leben in die Bude.

Die Bau- und Immobilienfirma schloss die Umbaumaßnahmen ab und übergab die Strecke wieder an Donington Park Racing, die Gesellschaft, die schon zuvor die Rennveranstaltungen organisierte. "Es ist für alle Motorsport-Klassen ein aufregender Moment, dass Donington wieder zur Verfügung steht. Es wurde bitter vermisst", jubelte der Vorsitzende Robert Bryant. Nun träumt man sogar davon, die Formel 1 ins Boot zu holen. Der bisher einzige F1-Grand-Prix in Donington fand 1993 statt.

Fiat trennt sich nach Teamwechsel von Rossi

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung