Spanien GP

Alonso färbt Ferrari blau

SID
Freitag, 07.05.2010 | 13:38 Uhr
Fernando Alonso konnte in seiner Karriere erst ein mal in Spanien gewinnen
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
​Yorkshire Ebor Festival: Tag 3
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. August
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Fernando Alonso löst vor dem Grand-Prix in Barcelona eine Riesen-Euphorie in Spanien aus und betitelt Ferrari als Favoriten. Für sein einstiges Idol Schumacher hat er derzeit nur Spott übrig.

Seine Daumen sind für zehn Millionen Euro versichert und er färbt sogar Ferrari blau - für Fernando Alonso scheint nichts unmöglich. Vor dem Heimrennen in Barcelona, für das überall in der Stadt mit "unvergleichlichen Erlebnissen" geworben wird, hat die Begeisterung der Spanier für ihren zweimaligen Weltmeister neue Höhen erreicht.

"Das ganze Land nimmt Anteil, und es gibt kaum einen Spanier, der von diesem Rennen nichts mitbekommt. Es wird jedes Jahr mehr und ist ganz anders als früher", schwärmt Alonso.

Alle kamen wegen Schumacher

Als er 1998 zum ersten Mal als aufstrebender Kartfahrer richtig in Berührung mit dem Großen Preis von Spanien kam, war das noch ganz anders. Die meisten Fans kamen damals aus Deutschland, angereist wegen eines gewissen Michael Schumacher im Ferrari.

Das 41 Jahre alte Urgestein der Formel 1 ist immer noch dabei, doch diesmal sitzt Fernando Alonso beim Heimspiel in der "roten Göttin". Und er kann es sich leisten über Rekordweltmeister Schumacher zu spotten: "Es ist immer eine großartige Sache, ihn zu überholen. Er hätte doch ein ruhiges Leben führen und auf eine gute Vergangenheit zurückblicken können."

Fan-Shirts erstmals nicht in Rot

Alonso hat es sogar geschafft, dass die Scuderia als Verbeugung vor ihrem neuen Top-Piloten erstmals Fan-T-Shirts in blau produziert hat. "Es werden wohl viele in Rot kommen, aber traditionell noch mehr in Blau. Das ist die Farbe meiner Heimatprovinz Asturien", sagt Alonso grinsend.

Mit seinen Erfolgen hat er über die Jahre eine unglaubliche Formel-1-Euphorie in seiner Heimat ausgelöst. Die Bilder vom Circuit de Catlaunya laufen in fast allen Fernsehstationen, neben dem Tradititionsrennen gibt es mit dem Europa-GP in Valencia inzwischen ein zweites Rennen in Spanien.

Königliche Unterstützung für Alonso

Einem Sponsor war die Versicherung von Alonsos Daumen für eine Werbekampgane zehn Millionen Euro wert, der prominenteste Fan des Weltmeisters von 2005 und 2006 ist König Juan Carlos höchstpersönlich.

In Barcelona werden am Rennwochenende wieder mehr als 100.000 Fans erwartet, obwohl die Arbeitslosigkeit in Spanien auf über 20 Prozent gestiegen ist.

Der 28-Jährige will ihnen am Sonntag (13.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) mit einem Heimsieg "unvergessliche Emotionen" bescheren. So wie 2006, als er in Barcelona den wohl schönsten seiner bislang 22 Grand-Prix-Siege herausfuhr.

"Ich denke, dass wir der Favorit sind"

In seinem Traumauto Ferrari hat er nach vier Rennen auch schon einen Sieg auf dem Konto, nachdem er gleich beim Saisonauftakt in Bahrian auf Platz eins gefahren war.

In den letzten 20 Jahren haben 85 Prozent der Auftaktsieger auch den WM-Titel gewonnen, und Alonso macht auch gar keinen Hehl aus seinen Zielen: "Ich denke, dass wir der Favorit auf den Titel sind."

25 Millionen Euro jährlich soll der Asturier für seinen bis Ende 2012 laufenden Dreijahresvertrag bekommen. Und er liefert wie zuletzt beim heißen Boxeneinfahrts-Duell in Shanghai gegen den Teamkollegen Felipe Massa (Brasilien) eine gute Show für das viele Geld.

Spanien-GP: Guter Auftakt für Mercesdes

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung