Formel 1

Sauber: "Von Zusammenarbeit profitieren"

SID
Freitag, 04.12.2009 | 15:25 Uhr
Peter Sauber wurde am 13. Oktober 1943 in Zürich geboren
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
Premiership
Leicester -
Bath

Nach vier Monaten Ungewissheit kann Peter Sauber mit seinem neuen alten Team endlich durchstarten. "Die Erleichterung ist riesig", jubelt der 66 Jahre alte Schweizer.

Zuvor hatte der Automobil-Weltverband FIA am Donnerstagabend grünes Licht für den Start in der WM 2010 als Ersatz für Toyota gegeben. Aufbauend auf der Vorarbeit des bisherigen BMW-Sauber-Teams unter Führung des Münchner Automobilkonzerns will sich Sauber im kommenden Jahr sogar wieder ein bisschen steigern.

"Wir haben die abgelaufene Saison auf Rang sechs beendet, und ich erwarte, dass wir in der Lage sein sollten, uns in dieser Region zu etablieren. Vielleicht können wir uns ja sogar ein wenig steigern", sagte Sauber, der erst am vorigen Freitag sein Lebenswerk von BMW zurückgekauft hatte.

"Ich habe BMW einen Vorschlag unterbreitet, den ich als für mich tragbar und für BMW akzeptabel erachtete. Ich war dann auch erleichtert, dass ihn BMW vollumfänglich akzeptierte", sagte der Schweizer und sprach von einer fairen Lösung.

Zusammenarbeit mit BMW "leider zu kurz"

BMW hatte am 29. Juli aufgrund einer strategischen Neuausrichtung des Unternehmens seinen Ausstieg aus der Formel 1 verkündet. Die Suche nach einem Käufer für das Team zog sich aber lange hin, bis Sauber selbst wieder in die Bresche sprang. Die Zusammenarbeit mit den Müchnern bezeichnete er im Nachhinein als "gut, aber leider zu kurz".

"Als ich die Firma vor vier Jahren an BMW verkauft hatte, ging ich davon aus, dass die Zukunft des Rennstalls langfristig gesichert wäre. Es kam dann leider anders. Wir haben von BMW vieles gelernt, und ich glaube, das trifft auch in die andere Richtung zu. BMW hat den Standort Hinwil in den vergangenen vier Jahren stark ausgebaut, und davon können wir in Zukunft natürlich profitieren", sagte Sauber, den BMW auch noch bei der Suche nach neuen Sponsoren unterstützt.

Auch das Auto für die kommende Saison, der Sauber C29, wurde in den letzten Monaten planmäßig entwickelt, sodass man jetzt eine gute Basis habe. Motor und Getriebe kommen von Ferrari, das schon vor dem Einstieg von BMW Sauber-Partner war.

"Zusammenarbeit mit Ferrari prächtig"

"Der Sauber-Ferrari C29 ist absolut im Plan, und ich bin auch überzeugt, dass es ein wettbewerbsfähiges Auto wird. Die Zusammenarbeit mit Ferrari funktioniert prächtig, nicht zuletzt deshalb, weil sich zahlreiche Ingenieure noch aus der Zeit vor BMW kennen, als wir auch mit Ferrari zusammengearbeitet haben", sagte Sauber, der selbst wieder als Teamchef fungieren wird.

"Nach meinem Ausstieg vor vier Jahren hätte ich mir nie vorstellen können, diese Rolle noch einmal zu übernehmen. Aber so, wie sich jetzt die Dinge entwickelt haben, macht das Sinn. Es ist jetzt wichtig, dass nach all diesen Turbulenzen rund um das Team wieder Ruhe einkehrt", sagte der 66-Jährige, der sich auf dem Fahrersektor einen Routinier und einen Nachwuchsfahrer wünscht.

"Diese Mischung gab es bei uns früher schon öfter, und sie hat sich für uns durchaus bewährt", sagte er ohne Namen zu nennen. Auf der Kandidatenliste stehen unter anderem der bisherige BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld (Mönchengladbach), der auch bei Mercedes im Gespräch ist, der bisherige Testfahrer Christian Klien (Österreich) und GP2-Vizemeister Witali Petrow (Russland).

Sauber kündigt Fahrerverhandlungen an

"In den vergangenen Wochen haben sich viele Fahrer bei uns gemeldet, aber so lange wir keinen Startplatz hatten, konnten wir nicht konkret verhandeln. Das ist jetzt anders", sagte Sauber.

Auch die Konkurrenz freut sich, dass Sauber den Zuschlag für die Nachfolge von Toyota erhalten hat. "Das ist toll und freut mich sehr", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug: "Das ist eine super Truppe, die in Hinwil einen großen Job gemacht hat. Ich glaube schon, dass sie eine gute Basis haben. Sie hatten sich ja schon in der zweiten Jahreshälfte gesteigert."

Sauber-Rückkehr ist perfekt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung