Sauber-Rückkehr ist perfekt

SID
Donnerstag, 03.12.2009 | 18:36 Uhr
Peter Sauber (l.) wurde zum Schweizer des Jahres 2005 gewählt
© Getty
Advertisement
Ligue 1
Live
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Live
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Live
Benevento -
SPAL
Liga ACB
Live
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Live
Las Palmas -
Espanyol
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NFL
Jets @ Saints (DELAYED)
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Nachdem Toyota seinen Startplatz für die kommende Formel-1-Saison zurückgegeben hat, bestätigte die FIA die Rückkehr des neuen Sauber-Teams in die Königsklasse des Motorsports.

"Sauberes" Happy End: Der Automobil-Weltverband FIA hat dem Rennstall des Schweizers Peter Sauber am Donnerstag grünes Licht für die Saison 2010 erteilt und damit eine monatelange Zitterpartie beendet. Seit der Ausstiegsankündigung von BMW am 29. Juli hatte die Zukunft des Rennstalls in den Sternen gestanden.

Nachdem der zunächst geplante Verkauf an die in der Schweiz ansässige Stiftung Qadbak gescheitert war, kaufte der 66 Jahre alte Sauber sein früheres Team am vorigen Freitag selbst von BMW zurück - unter der Voraussetzung der Startfreigabe durch die FIA als Ersatz für Toyota.

Sauber: "Das ist eine sehr gute Nachricht"

"Das ist eine sehr gute Nachricht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hinwil. Über viele Wochen herrschte Ungewissheit, jetzt haben wir den Startplatz für 2010 endlich sicher. Wir können nun in konkrete Verhandlungen mit Fahrern und Sponsoren treten", sagte Peter Sauber am Donnerstagabend, nachdem die erlösende Nachricht aus Paris eingetroffen war.

Schon am letzten Freitag hatte sich Sauber allerdings sehr zuversichtlich gezeigt, den Platz zu bekommen. "Sonst hätte ich das Team nicht übernommen", sagte er.

Bekommt Heidfeld ein Cockpit?

Wer ab dem ersten Rennen am 14. März 2010 in Bahrain für den Schweizer fahren wird, ist noch offen. Als Kandidaten gelten der bisherige BMW-Sauber-Pilot Nick Heidfeld (Mönchengladbach), der aber auch mit dem künftigen Mercedes-Werksteam in Verbindung gebracht wird, der bisherige Testfahrer Christian Klien (Österreich) und GP2-Vizemeister Witali Petrow (Russland).

Die Entwicklung des Autos für die kommende Saison war beim bisherigen BMW-Sauber-Rennstall in den letzten Monaten wie geplant fortgesetzt worden. Die Motoren will Sauber wie vor der Übernahme durch BMW vor vier Jahren wieder von Ferrari beziehen.

Theissen: "Wir freuen uns"

"Wir freuen uns, dass die FIA unserem Team den 13. Startplatz zugeteilt hat. Damit geht eine schwierige Phase der Ungewissheit zu Ende. Das Team kann sich nun voll auf die Saisonvorbereitung konzentrieren", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen, der jetzt zum Jahresende den Rennstall wieder an Peter Sauber übergeben wird.

Theissen weiter: "Wir sind überzeugt, dass Peter Sauber und seine Mannschaft die Nominierung mit guten Leistungen rechtfertigen werden und wünschen allen für die Zukunft viel Erfolg."

Der 13. Platz im Starterfeld der "Königsklasse" war seit dem Rückzug von Toyota vakant. Noch am Montag hatte die FIA ihre erste offizielle Starterliste ohne Sauber veröffentlicht, nun hat der Verband eine Nachfolgeregelung gefunden.

Toyota hatte vor dem Ausstieg noch das neue Concorde Agreement unterschrieben und sich damit eigentlich bis 2012 zur Teilnahme verpflichtet. Über die Höhe einer möglichen Konventionalstrafe wurde noch nichts bekannt.

FIA bedankt sich für Unterstützung

"Die FIA hat in den vergangenen Wochen eng mit den Inhabern der kommerziellen Rechte und den betroffenen Teams zusammengearbeitet und bedankt sich für deren Unterstützung dafür, die beste Möglichkeit für den Sport erreicht zu haben", schrieb die FIA in einer Pressemitteilung.

BMW und Sauber hatten am Freitag neben dem Verkauf auch noch eine weitere Vereinbarung getroffen, die einen Stellenabbau von zuletzt 338 auf rund 250 Mitarbeiter vorsieht. Damit passt sich der Rennstall den neuen Rahmenbedingungen der Formel 1 an, die 2010 durch Beschränkungen von Materialien und Mitarbeitern deutlich kostengünstiger werden soll. Mittelfristig sollen die Ausgaben in der "Königsklasse" auf das Niveau der frühen 90er-Jahre sinken.

BMW hatte am 29. Juli seinen Ausstieg zum Saisonende verkündet, vier Jahre nach der Übernahme des Sauber-Teams zum Beginn der Saison 2006. Der Münchner Automobilkonzern will in Zukunft im Zuge einer "strategischen Neuausrichtung des Unternehmens" unter anderem mehr auf Nachhaltigkeit setzen.

Rheinland-Pfalz möchte Königsklasse halten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung