Vettel: "Der Zweite ist der erste Verlierer"

SID
Montag, 19.10.2009 | 16:08 Uhr
Sebastian Vettel war nach dem Rennen in Brasilien untröstlich
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
MLB
Live
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Public Workout (DELAYED)
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Press Conference (DELAYED)
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker: Weigh-In (DELAYED)
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
Matchroom Boxing
Dillian Whyte vs Joseph Parker
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Tag 1
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Viertelfinale
MLB
Padres @ Cubs
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Viertelfinale
Championship
Reading -
Derby County
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Astros @ Dodgers
Auckland Darts Masters
Auckland Darts Masters: Viertelfinale
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
MLB
Padres @ Cubs
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Halbfinale -
Session 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Halbfinale -
Session 1
MLB
Yankees @ Red Sox
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
MLB
Angels @ Indians
MLB
Royals @ Twins

Als der neue Formel-1-Weltmeister Jenson Button auf seiner Jubel-Party die Puppen tanzen ließ, saß Sebastian Vettel traurig im Hubschrauber auf dem Weg zum Flughafen in Sao Paulo.

Der 22-Jährige kämpfte immer wieder mit den Tränen und wollte nach dem geplatzten Titeltraum nur noch schnell weg. Dass er nach dem vierten Platz in Brasilien auf Rang zwei der WM-Wertung geklettert und damit Kronprinz des neuen Formel-1-Königs Button ist, konnte Vettel nicht trösten.

"Wir haben nicht gewonnen, mir ist es egal, ob ich jetzt Zweiter oder Dritter bin. Der Zweite ist der erste Verlierer", sagte der Red-Bull-Pilot nach dem für ihn enttäuschenden Rennen. Dann drehte er sich um und wischte sich verstohlen die Tränen aus den Augen.

Bevor er den Ort seiner persönlichen Niederlage verließ, zeigte sich Vettel als fairer Sportsmann und gratulierte Button zum Titel und seinem australischen Teamkollegen Mark Webber zum Triumph von Sao Paulo. "Glückwunsch, Jenson ist jetzt uneinholbar. Sie haben dieses Jahr die beste Arbeit geleistet. Mehr gibt es da nicht zu sagen", meinte Vettel mit stockender Stimme. Trost erhielt er am Montag von Rekordweltmeister Michael Schumacher.

Vettel hat das Zeug zum Weltmeister

"Schade für Sebastian, aber er hat noch viel Zeit. Er hat eine tolle Saison hingelegt und gezeigt, dass er das Zeug zum Weltmeister hat. Das darf er bei all der Enttäuschung jetzt nicht vergessen", schrieb Schumacher auf seiner Homepage.

Vettel merkte schnell, dass er im Titelkampf keine Chance haben würde. "Ich bin clever genug, um zu sehen, dass Jenson genau vor mir oder hinter mir war", sagte der Hesse.

Und da war ihm klar, dass er nicht mehr viele Punkte aufholt und es nicht reicht. Als sich dann auch noch der Wettergott von ihm abwendete, war das Rennen gelaufen.

Vettel: "Ich betete um Regen, es roch danach, aber er kam leider nicht." In den nächsten Tagen stürzt sich Vettel wieder in die Arbeit, um seine Enttäuschung zu verdrängen.

Vettel: "Mit Sieg verabschieden"

Während Champion Button jetzt von einem PR-Termin zum nächsten eilt, tüftelt der Herausforderer noch einmal in der Red-Bull-Fabrik in England an einem Siegerauto.

Denn Vettel will sich mit einem Erfolgserlebnis beim WM-Finale am 1. November in der Wüste in die Winterpause verabschieden: "Ich werde in Abu Dhabi einfach mein Bestes geben. Das Ziel ist es natürlich, das Rennen zu gewinnen."

Wo hat er den WM-Titel dieses Jahr verloren? "Es waren einfach zu viele Rennen dabei, in denen es nicht ganz gepasst hat. Manchmal hat das Team Fehler gemacht, manchmal ich", sagte Vettel offen und ehrlich.

Er sei fünfmal ausgefallen, das treffe einen natürlich hart. Red-Bull-Teamchef Christian Horner nahm Vettel in den Arm und versuchte, seinen Fahrer zu trösten. "Sebastian hat alles gegeben. Ich bin nicht nur auf seine heutige Leistung stolz, sondern auf seine ganze Saison. Er hat eine großartige Weltmeisterschaft hingelegt", sagte der Brite voller Anerkennung.

Horner lobt seinen Fahrer

Vettel habe bis zur letzten Runde gekämpft, und das zeichne einen großen Champion aus, lobte Horner. "Wir haben alles gegeben und Button so gut es ging unter Druck gesetzt. Wenn schon keiner unserer Fahrer gewinnen kann, dann freue ich mich für ihn am meisten", sagte Vettels Teamchef.

Ob Vettel 2010 noch einmal so eine große Chance zum Titelgewinn bekommt, steht derzeit in den Sternen. Die in dieser Saison kläglich gescheiterten Top-Teams Ferrari und McLaren-Mercedes werden sicher zurückschlagen.

"Wir haben noch viel zu lernen, aber diese Saison war für uns schon sehr, sehr gut - darauf lässt sich aufbauen", sagte Vettel. In der Tat: Red Bull hat den Durchbruch von einer Party-Truppe zu einem Formel-1-Spitzenteam geschafft.

Der Rennstall sammelte 2009 schon bisher mehr Punkte (135,5) als in der gesamtem Teamgeschichte in den vier Jahren zuvor (103). Horner: "Ich bin stolz auf das, was unsere beiden Fahrer und das Team erreicht haben. Wir haben jetzt den Rückenwind, um nächstes Jahr noch stärker zu sein."

Formel 1-Pressestimmen: "Der Playboy-Champion"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung