Felipe Massa schaut mit Wehmut zu

SID
Sonntag, 18.10.2009 | 15:35 Uhr
Zuschauerrolle in der Heimat: der elfmalige Formel-1-GP-Sieger Felipe Massa
© Getty
Advertisement
PDC World Championship
Do14.12.
Wahnsinn im Ally Pally:
Die Darts-WM auf DAZN
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Champions Hockey League
Live
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Live
Oostende -
Bonn
Coppa Italia
Live
Inter Mailand -
Pordenone
Premier League
Live
Huddersfield -
Chelsea
Coupe de la Ligue
Live
Monaco -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
13. Dezember
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Super Liga
Partizan -
Roter Stern
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Real Madrid
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Eredivisie
Groningen -
PSV
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
DVV Pokal
United Volleys -
VfB Friedrichshafen
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
CEV Champions League (W)
Conegliano -
Novara
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian -
Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
NBA
Thunder @ Pacers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
14. Dezember
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
15. Dezember
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
NBA
Spurs @ Rockets
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
16. Dezember
BSL
Besiktas -
Galatasaray
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Extreme Fighting Championship
EFC 66
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
NFL
Bears @ Lions
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Dezember
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
NFL
RedZone -
Week 15
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Dezember
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Zaksa Kedzierzyn-Kozle -
Trentino Diatec
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics

Felipe Massa wäre gerne beim Heim-Grand-Prix in Brasilien schon wieder gestartet. Seinen schweren Unfall hat er verarbeitet: "Ich bin der alte Bastard von früher", so Massa.

An den Horror-Unfall, der ihn fast das Leben gekostet hätte, erinnert nur noch die Narbe über dem Auge. Überall gab es ein großes Hallo, als Felipe Massa in Sao Paulo durch die Boxengasse schlenderte.

Landsmann Rubens Barrichello umarmte ihn innig, Formel-1-Boss Bernie Ecclestone klopfte ihm freundschaftlich auf die Schulter, die Fans rissen sich um Fotos und Autogramme.

Massa: "Comeback in Brasilien wäre ein Traum gewesen"

85 Tage nach dem verheerenden Unfall von Budapest durfte Massa am Ort seiner bittersten sportlichen Stunde zumindest wieder die Zielflagge schwenken. Doch die Rückkehr an die Rennstrecke steigerte bei dem Brasilianer auch die Wehmut.

"Es ist nicht leicht, herumzustehen und nichts tun zu können außer zu reden", sagte er: "Am liebsten würde ich im Auto sitzen, vor allem hier in Brasilien. Es wäre ein Traum gewesen, hier mein Comeback zu feiern."

Whitmarsh: "Massa wird wieder ganz stark sein"

Dass der 28-Jährige schon am Montag zuvor die ersten Runden im Formel-1-Boliden von 2007 gedreht hatte, rang allen großen Respekt ab.

"Was für ein tapferer, kleiner Kerl", sagte McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh und zeigte sich von Massas Entschlossenheit beeindruckt: "Man muss ihn nur 30 Sekunden beobachten, um zu wissen: Er wird im nächsten Jahr wieder ganz stark sein."

Hamilton: "Sport hat Massa vermisst"

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton, der im Vorjahr in Sao Paulo das spannendste WM-Finale der Formel-1-Geschichte gegen Rennsieger Massa für sich entschieden hatte, freute sich ebenfalls über die Rückkehr des Rivalen.

"Es ist toll, ihn hier zu sehen", sagte der Brite: "Der Sport hat ihn vermisst. Und ich habe die Duelle mit ihm vermisst."

Wäre es nach Massa gegangen, hätte er nach der Diagnose "keine bleibenden Schäden" schon am Sonntag sein Comeback gegeben. "Im Auto kam es mir vor, als wäre mir niemals etwas geschehen. Ich bin der alte Bastard von früher", sagte er nach den ersten Runden zu Wochenbeginn in Maranello.

Massa: "Klüger, auf nächstes Jahr zu warten"

Zähneknirschend gab der Vize-Weltmeister, der am 25. Juli beim Qualifying in Budapest von einer rund 800 Gramm schweren Stahlfeder am Kopf getroffen worden war und zwischenzeitlich sogar im künstlichen Koma gelegen hatte, dem Rat der Ärzte nach.

"Ich kann alles machen, was ich vorher auch getan habe. Aber weil unser Sport ein Risikosport ist, muss ich alles zu 100 Prozent machen können", sagte er.

Denn Massa weiß: "Es kann ein zweiter Unfall passieren - ich hoffe es nicht, aber es könnte sein. Dann ist es besser, dass man hundertprozentig gesund ist, um einen zweiten Unfall auch wegstecken zu können. Darum warten wir noch ein bisschen, und darum ist es klüger, auf nächstes Jahr zu warten."

Alonso kommt nicht, um Massas bester Freund zun werden

Dort wird er sich dann mit dem neuen Teamkollegen Fernando Alonso ein heißes Duell um die Nummer eins bei Ferrari liefern. "Er kommt bestimmt nicht, um mein bester Freund zu werden", sagte Massa.

Nach seinen Behauptungen, Alonso müsse in den Unfall-Skandal um Nelson Piquet Jr. bei Renault eingeweiht gewesen sein, ruderte er aber schnell zurück: "Der FIA-Weltrat hat erklärt, dass es keinerlei Hinweise gibt, die darauf hindeuten könnten, dass Fernando von den Vorgängen wusste. Das respektiere ich."

Massa: "Loch im Helm beeindruckend"

Auch dass ihn diese als Crashgate in die Formel-1-Geschichte gegangene Affäre letztlich entscheidende Punkte und vielleicht den Titel kostete, ist abgehakt: "Ich habe oft genug gesagt, was ich darüber denke. Jetzt ist es aber Zeit, nach vorne zu schauen."

Das ist ohnehin Massas Motto. Als ihm der Automobil-Weltverband FIA am Wochenende den Original-Helm vom Unfall überreichte, nahm der Brasilianer ihn gelassen entgegen.

"Das Loch ist beeindruckend", sagte er und versprach: "Ich werde ihn so aufbewahren, mit Blut und allem, was kaputt gegangen ist." So spricht nur jemand, der den schlimmsten Tag seines Lebens verarbeitet hat.

Flavio Briatore zieht gegen FIA vor Gericht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung