Teams drängen auf Kompromiss

SID
Mittwoch, 17.06.2009 | 15:01 Uhr
FIA-Präsident Max Mosley konnte mit der FOTA noch keine Einigung erzielen
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Horse Racing (Racing UK)
Clarence House Chase
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Die Teamvereinigung FOTA hat dem Automobil-Weltverband FIA im Streit um die Zukunft der Formel 1 einen Kompromiss angeboten. Ziel sei es, den Ausstieg von Teams zu verhindern.

Im seit Monaten tobenden Streit um das künftige Formel-1-Regelwerk hat die Teamvereinigung FOTA (Formula One Teams Association) vor dem britischen Grand Prix in Silverstone dem Automobil-Weltverband FIA einen möglicherweise letzten Kompromissvorschlag gemacht. Am Geburtsort der Formel 1, wo am 13. Mai 1950 das erste Rennen dieser Serie stattfand, könnte das drohende Ende damit vielleicht endgültig abgewendet werden.

"Es ist der Moment gekommen, in dem wir alle im Interesse des Sports einen Kompromiss suchen und zu einem schnellen Abschluss der langwierigen Debatte um die WM 2010 kommen sollten", schrieb die FOTA in einem vierseitigen Brief an FIA-Präsident Max Mosley und Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone.

Ziel: Ausstieg wichtiger Teams verhindern

Man hoffe, dass in Betracht gezogen werde, "dass dieser Brief eine signifikante Bewegung der Teams zeigt, von denen alle klar ihre Absicht geäußert haben, sich bis 2012 in diesem Sport zu engagieren. Wir regen daher nachhaltig, aber respektvoll an, dass Sie über diese Vorschläge nachdenken und versuchen, den möglichen Formel-1-Ausstieg einiger wichtiger Teams zu verhindern. Es ist Zeit, eine befriedigende und schnelle Lösung für die ausstehenden Probleme zu finden", schreiben die FOTA-Teams, die mit diesem Vorschlag einen letzten Versuch unternehmen, die Situation noch zu retten.

Die FIA hatte bei der Bekanntgabe der 13 Teilnehmer an der WM 2010 am vorigen Freitag den fünf FOTA-Mitgliedern McLaren-Mercedes, BMW-Sauber, Brawn, Renault und Toyota Zeit bis zum kommenden Freitag (19. Juni, Geschäftsschluss) gegeben, um von ihren Bedingungen für eine Teilnahme zurückzutreten. Ferrari, Red Bull und Toro Rosso wurden gegen ihren Willen von der FIA ohne Bedingungen eingeschrieben.

Am Dienstag hatte der Weltverband erklärt, dass Gespräche mit der Finanzgruppe der FOTA tags zuvor zu keinem Ergebnis geführt hätten - was die FOTA anders sieht - und man daher an den vorgeschlagenen Regeln für 2010 mit der umstrittenen Budget-Obergrenze von 45 Millionen Euro nichts mehr ändern wolle. Mehrere Teams, allen voran Ferrari, haben offen mit dem Ausstieg aus der Formel 1 gedroht, falls diese Regeln so verabschiedet werden.

Sport rückt in den Hintergrund

Auch einige Fahrer zogen schon einen Abschied in Betracht. "Egal, was an diesem Wochenende auf der Strecke passiert, die Schlagzeilen werden von der politischen Situation des Sports bestimmt", sagte Ferrari-Pilot Felipe Massa vor dem achten von 17 WM-Läufen am Sonntag.

"Wir müssen unseren Sport in besserer Verfassung präsentieren, denn in den vergangenen Monaten gab es ein paar sehr dumme Streits" so Massa weiter. Auch Ex-Weltmeister Fernando Alonso oder Nick Heidfeld haben keine Lust mehr auf die Streitereien hinter den Kulissen.

Die FOTA will nun bis zur Deadline am Freitag mit der FIA und Ecclestones Formula One Administration, dem Halter der kommerziellen Rechte, über ihre Vorschläge sprechen. Alternativ schlagen die Teams eine Verlängerung der Frist bis zum 1. Juli vor.

Überwachung des Reglements durch externe Firma

Nachdem sich FOTA und FIA weitgehend darüber einig sind, kein Zwei-Klassen-Reglement mit technischen Vorteilen für einen Teil der Teams einführen zu wollen, ist die von der FIA geplante Budgetgrenze der Hauptstreitpunkt. Hier schlägt die FOTA vor, ihre Beschränkungen für die Verwendung von Materialien noch teilweise zu verändern.

Die Überwachung soll nicht die FIA, sondern eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft übernehmen, die ihre Ergebnisse dann einmal jährlich an den Weltverband meldet. Damit sollen auch sensible Firmendaten großer Automobilhersteller besser geschützt werden. "Wir sehen keinen Grund, warum ein solches auf objektiven Beurteilungen basierendes System nicht von allen Parteien akzeptiert werden könnte", heißt es in dem FOTA-Schreiben.

In Bezug auf ein neues Concorde Agreement sind die Teams bereit, eine modernisierte Fassung der inzwischen ausgelaufenen Version von 1998 zu unterschreiben. Dabei sollte die Formel-1-Kommission wieder mehr Gewicht bei Regelfragen erhalten.

FIA und FOTA streiten und verhandeln weiter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung