Der König, der Depp & die goldene Ananas

Von Alexander Mey
Dienstag, 09.06.2009 | 13:34 Uhr
Nach Sebastian Vettels Patzer mausert sich Mark Webber (r.) zum Button-Verfolger
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Jenson Button. Einmal mehr ohne Makel und deshalb nicht von Platz 1 des Driver-Rankings zu verdrängen. Doch nach Sebastian Vettels Patzer hat er einen neuen Hauptkonkurrenten: Mark Webber. Außerdem: Härtefall Lewis Hamilton im Kampf um die goldene Ananas und Rambo-Rubens auf der Abschuss-Liste.

Meine Wertung für den Türkei-GP:

Jetzt nachlesen: Das Driver-Ranking zum Monaco-GP

Platz 1, Jenson Button: Ich habe einfach keine andere Wahl. Der Button macht derzeit alles richtig. Sechster Sieg im siebten Rennen und wieder eine perfekte Leistung. In der Quali nicht zu viel riskiert, im Rennen absolut fehlerfrei und dazu noch eiskalt. Er hat Vettels kleinen Patzer genutzt und danach den Sieg Fahrzeug-schonend nach Hause gefahren. So fährt ein Weltmeister - der Titel ist ihm vermutlich nicht mehr zu nehmen.

Platz 2, Mark Webber: Ohne großes Tamtam mausert sich der Aussie zum ärgsten Button-Verfolger in meinem persönlichen Ranking. Zum wiederholten Mal hat er das Beste aus dem Red Bull herausgeholt - und das ohne Fehler. Das verdient Respekt. Schließlich hat man an Vettel gesehen, wie schnell man über das Limit hinausschießen kann. 

Platz 3, Jarno Trulli: Kaum funktioniert der Toyota einigermaßen, zeigt Trulli, was er drauf hat. Beim Rennen in Monaco noch mehr oder weniger außer Konkurrenz unterwegs, legte er in Istanbul schon in der Quali los wie die Feuerwehr. Beeindruckend, wie viel Zeit er Glock abgenommen hat. Eine derbe Klatsche für den Deutschen. Im Rennen blieb er meist unauffällig und fuhr seine Punkte routiniert nach Hause.

Platz 4, Sebastian Vettel: Mann, mann, mann. Da rast der Sebastian fast ohne Training in der Quali sensationell auf die Pole, nur um mich dann gleich in der ersten Renn-Runde zu enttäuschen. Klar, er ist jung und darf Fehler machen. Und mit seiner tollen Quali verdient er sich auch eine Platzierung unter den Besten, aber sein dritter Ausrutscher im siebten Rennen kostet ihn mindestens einen Platz. Nicht nur auf der Strecke - auch in meinem Ranking. Wenn man um den Titel kämpfen will, darf das nicht passieren.

Platz 5, Nico Rosberg: Der Nico. Es begann eigentlich wie immer. Erst im Training vorne dabei, dann eine solide Quali. Doch dann im Rennen: Da legt er mal eben eine absolute Traum-Erste-Runde hin - und vorbei ist es mit dem "wie immer". Denn anstatt wie sonst häufig im Rennen nicht mehr viel zu reißen, lässt er diesmal nicht locker. Schade, dass es am Ende wegen der Reifen gegen Trulli nicht mehr gereicht hat. Trotzdem ist es bei seinen aktuellen Leistungen kein Wunder, dass ihn die großen Teams auf der Liste haben.

Platz 6, Felipe Massa: Seine Türkei-Siegesserie ist zwar gerissen, doch an seiner persönlichen Leistung lag das nicht. Er hat aus dem aktuellen Ferrari das Maximum herausgeholt - mehr ist derzeit einfach nicht drin. Im Rennen war er klar besser als Teamkollege Kimi Räikkönen.

Platz 7, Robert Kubica: Die ersten Punkte für den Polen. Im Gegensatz zum blass gebliebenen Nick Heidfeld hat er es geschafft, das verbesserte Potenzial seines Boliden zu nutzen. Schon im Qualifying zeigte er mit dem Einzug in den dritten Abschnitt eine deutliche Verbesserung.

Platz 8, Timo Glock: Mit seinem kämpferisch starken Rennen hat sich der "Kampfdackel" den letzten Ranking-Punkt redlich verdient. Nach der bösen Quali-Abfuhr von Teamkollege Trulli und einem enttäuschenden 13. Startplatz kämpfte er sich noch bis auf den achten Platz vor und hat damit nun in fünf von sieben Rennen gepunktet. Respekt.

Härtefall 1, Rubens Barrichello: Der Rubens. Was soll ich mit ihm machen. Auf der einen Seite sorgte er bei seiner Aufholjagd trotz defekten Getriebes für teilweise sehenswerte Überholmanöver - auf der anderen Seite gehört ihm für die übertriebene Härte und das im Vergleich zu Button vergeigte Qualifying das Fell über die Ohren gezogen. Fazit: Alles riskiert, alles verloren. Der Rubens halt.

Härtefälle 2 & 3, Adrian Sutil und Lewis Hamilton: Sutil? Ja. Nach der Quali hätte ich ihn vermutlich sogar in die Top 8 gesetzt. Lewis Hamilton gebügelt und das Quali-Duell mit Teamkollege Giancarlo Fisichella deutlich für sich entschieden - das verdient Anerkennung. Im Rennen war von dem ganzen Elan allerdings nichts mehr zu spüren. Zurück zur gewohnten Langsamkeit - und raus aus meinen Punkten. Hamilton bekommt hingegen immerhin die goldene Ananas. Wer sich im Rennen ohne Gejammer von 16 auf 13 kämpft und daran auch noch Spaß hat, der hat ein wenig Anerkennung verdient.

Jetzt vergleichen: Das Driver-Ranking der mySPOX-Community

Meine Punkte für Istanbul im Überblick:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung