Dosenbier in der Tip-Top-Bar

Von Alexander Mey
Dienstag, 19.05.2009 | 15:37 Uhr
Norbert Haug konnte schon lange keinen Sieg mehr mit Lewis Hamilton feiern
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

McLaren-Mercedes kann nicht meckern, wenn es um Erfolge beim Großen Preis von Monaco geht. Sechs Siege haben die Silberpfeile seit 1998 auf dem Konto, zuletzt gewann Lewis Hamilton im vergangenen Jahr. SPOX sprach mit Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug über das legendäre Monaco und Gründe, warum es dort auch in diesem Jahr wieder gut laufen soll.

Dass der Monaco-GP für McLaren-Mercedes etwas Besonderes ist, merkt man Jahr für Jahr an den Sonderanfertigungen der Fahrer-Helme. Immer wieder gibt sich Juwelier Steinmetz die Ehre und bestückt die Kopfbedeckungen der Piloten mit Diamanten. So auch in diesem Jahr wieder.

Für Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug ist der Monaco-GP aber aus ganz anderen Gründen das große Highlight der Saison.

Zum einen natürlich wegen des Flairs. "Monaco ist einzigartig. Wir haben alle schon einmal vor der Tip-Top-Bar mit einer Dose Bier in der Hand gestanden und gesagt: Hier fahren morgen die Piloten mit über 60 km/h entlang", flachste Haug im Gespräch mit SPOX. "Das macht man in Bahrain wahrscheinlich eher nicht, da ist es nicht ganz so lustig."

Sechs Siege für Silberpfeile

Aber nicht nur trinken kann man bei den Silbernen im Fürstentum gut, auch Rennen gewinnen. 1998 Mika Häkkinen, 2000 und 2002 David Coulthard, 2005 Kimi Räikkönen, 2007 Fernando Alonso und 2008 Lewis Hamilton. "Wir haben sehr positive Erinnerungen an Monaco, weil wir hier fast immer siegfähig waren", sagte Haug und gab zu. "Ich mag das Rennen sehr."

Daran soll sich auch 2009 nichts ändern. Schließlich erhofft sich McLaren-Mercedes nach dem Debakel von Barcelona wieder einen deutlichen Schritt in Richtung Spitze. "Wir sollten dort etwas besser aussehen, weil unser Auto in langsamen Kurven besser funktioniert", sagte Haug. "Deshalb sind wir aber noch lange nicht in der Favoritenrolle."

Mit KERS auf einen Podestplatz

Bescheiden. Viel bescheidener auf jeden Fall als Aussagen, die das Fachmagazin "auto, motor und sport" von anderen Quellen innerhalb des Teams gehört hat. "Ein Podestplatz sollte möglich sein", hieß es dort.

McLaren-Mercedes setzt neben Ferrari wohl als einziges Team auch in den engen Gassen von Monaco auf KERS. Und das, obwohl bei der Konkurrenz der Konsens herrscht, dass der Hybridantrieb keinen Vorteil bringt.

"Wir hoffen trotzdem, dass uns KERS auch in Monaco hilft. Die Batterien dürften wegen der zahlreichen Bremszonen sehr gut aufzuladen sein. Zudem sollte KERS bergauf in Richtung Casino und auf der Start-Ziel-Geraden Vorteile bringen", erläuterte Haug.

Hamilton in der Pflicht

Aber nur, wenn es Hamilton schafft, sich weit vorne zu qualifizieren. Denn auch KERS macht die Straßen in Monaco nicht breiter, überholen kann man trotzdem so gut wie gar nicht.

Sein Vorteil: Er ist ein begnadeter Fahrer und war bei seinen beiden Auftritten in Monaco bisher bärenstark. "Monaco ist meine Lieblingsstrecke", sagte der Weltmeister vor dem Rennen. "Ich würde mich freuen, mit einem konkurrenzfähigen Auto um die Spitze kämpfen zu können."

Leise Kritik von Haug an Hamilton

Wenige Tage zuvor hatte Hamilton mit Andeutungen für Aufsehen gesorgt, dass ihm die Lust an der Formel 1 vergangen ist und er mit dem Gedanken an einen Wechsel in eine andere Rennserie liebäugelt.

Alles Quatsch, sagte Haug und übte leise Kritik an den offenen Worten seines Fahrers: "Es ist absolut richtig, dass Lewis seine Meinung sagt, denn wir wünschen uns doch alle authentische Fahrer. Ob es aber klug ist, ist eine andere Frage. Denn es ist klar, dass jede Aussage, die der Weltmeister tätigt, sofort hohe Wellen schlägt."

Haug: "Es fehlen Gott sei Dank keine Jahrhunderte"

Das beste Mittel gegen einen unzufriedenen Fahrer sind sportliche Erfolge. Die Binsenweisheit ist alt, aber sie stimmt. Die Frage ist nur: Sollte McLaren-Mercedes die Hoffnungen für Monaco erfüllen und ein respektables Ergebnis einfahren, wird das nur ein Strohfeuer sein oder geht es bei den kommenden Rennen weiter bergauf?

"Ich möchte nicht von einem Strohfeuer sprechen. Aber ich habe bereits gesagt, dass es zwei Monate dauern wird, bis wir wieder an der Spitze sind", sagte Haug. "Das ist der Auftrag an unseren Chassis-Partner. Es fehlen Gott sei Dank keine Jahrhunderte, es sind nur rund sieben Zehntel. Wenn man da drei Zehntel findet, ist man schon gleich ein ganzes Stück weiter vorne."

So steht es in den WM-Wertungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung