Hülkenberg darf als Erster ran

SID
Montag, 19.01.2009 | 11:33 Uhr
Nico Hülkenberg kommt als Erster in den Genuss, den neuen FW31 testen zu dürfen
© sid
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
DAZN ONLY Golf Channel
Live
Diamond Resorts Invitational 2018 -
Tag 3
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
NBA
Pelicans @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. Januar
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
NBA
Lakers @ Thunder
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. Januar
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
CEV Champions League
PAOK -
Friedrichshafen
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. Januar
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
NHL
Stars @ Sabres
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna – Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NFL
Jaguars @ Patriots
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
NBA
Thunder @ Pistons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der neue Williams-Toyota FW31 ist am Montagmorgen in Portimao offiziell den Medien vorgestellt worden. Am Steuer des Boliden saß dabei Testfahrer Nico Hülkenberg.

Mit Testfahrer Nico Hülkenberg am Steuer hat der neue Williams-Toyota FW31 am Montag in Portimao seine Jungfernfahrt absolviert.

Der 21-Jährige aus Emmerich durfte am Montagmorgen auf der neuen Algarve-Rennstrecke in Portugal beim ersten offiziellen Fototermin zunächst den neuen Formel-1-Dienstwagen von Nico Rosberg und Kazui Nakajima den Medien präsentieren und rollte dann um 10.35 Uhr erstmals auf die feuchte Strecke.

FW31 noch mit Übergangslackierung

Rosberg, der mit Rang zwei in Singapur im vorigen Jahr sein bislang bestes Resultat in der Königsklasse erreicht hatte, wird erst am Dienstag und Mittwoch seine ersten Runden mit dem neuen Auto des einstigen Weltmeisterteams drehen, Nakajima übernimmt die Testarbeit am Donnerstag.

Vorerst ist der FW31 noch mit einer dunkelblauen Übergangslackierung unterwegs, erst Ende Februar stellt das Team die offiziellen Farben vor.

Williams hatte sich im vorigen Jahr schon frühzeitig auf die Entwicklung des neuen Autos konzentriert, an dem insgesamt bereits seit 14 Monaten gearbeitet wird. Technisch schlagen die Briten einen anderen Weg ein als die Konkurrenz.

Rosberg hofft auf konkurrenzfähiges Auto

Als einziges Team setzen sie bei dem neuen Energierückgewinnungssystemen KERS nicht auf eine Batterielösung zur Speicherung sondern auf eine mechanische Schwungscheibe.

Rosberg hofft, dass sein Rennstall die weitreichenden Regeländerungen im Bereich Aerodynamik und die Rückkehr zu profillosen Slick-Reifen besser umsetzt als die Konkurrenz.

"Jeder fängt wieder bei null an, und ich hoffe, dass die Leute bei Williams daraus einen Vorteil ziehen können", sagte der 23-Jährige unlängst in einem Interview.

"Ich frage nicht nach einem Weltmeister-Auto, nur nach einem, mit dem ich konstant in die Punkteränge fahren kann. Ein paar Podiumsplatzierungen wären das i-Tüpfelchen."

Renault sorgt für Überraschungen

An gleicher Stelle wie Williams präsentierte auch Renault sein neues Auto. Und die Franzosen sorgten für einige Überraschungen. Das Design des neuen Autos von Fernando Alonso unterscheidet sich deutlich von den Konkurrenten.

Zum einen wegen der Haifischflosse, dem verlängerten Flügel hinter der Airbox, den 2008 viele Teams verwendet haben und der offensichtlich trotz der neuen Aerodynamikregeln weiterhin legal ist. Zum anderen setzt Renault auf eine deutlich breitere Nase als Ferrari, McLaren und Co.

FIA bestätigt Änderung der Motorenregeln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung