Nach dem Rennen in Silverstone

Schumi schlägt Alarm

Von Jan-Hendrik Böhmer
Montag, 21.07.2008 | 10:36 Uhr
Michael Schumacher, Ferrari, Kritik
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
DAZN ONLY Golf Channel
SoLive
Golf Central Daily -
25. Juni
AEGON International Women Single
SoLive
WTA Eastbourne: Tag 1
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Hockey World League
So14:00
Pool B: Australien -
Spanien (Damen)
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Hockey World League
So16:00
Pool B: Belgien -
Neuseeland (Damen)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
Hockey World League
So17:15
Argentinien -
Niederlande
Hockey World League
So18:00
Pool A: China -
Niederlande (Damen)
IndyCar Series
So19:00
Grand Prix of Elkhart Lake
MLB
So19:10
Indians -
Twins
Hockey World League
So20:00
Pool A: Schottland -
Südkorea (Damen)
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
MLB
So22:05
Giants -
Mets
MLB
So22:10
Dodgers -
Rockies
MLB
So22:10
Mariners -
Astros
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Mo12:00
Golf Central Daily -
26. Juni
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:00
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
Hockey World League
Sa12:00
Pool A: Japan -
Irland (Damen)
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
IndyCar Series
So01:00
Iowa Corn 300
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates

München - Noch vor zwei Rennen ließ sich Ferrari nicht einmal von einem Defkt stoppen. Trotz eines gebrochenen Auspuffs fuhr die Scuderia in Magny-Cours einen souveränen Doppelsieg nach Hause. Fuhr. Vergangenheit. Denn diese Zeiten sind vorbei.

In Hockenheim (die Video-Highlights bei SPOX.TV) gab es nach der Blamage von Silverstone bereits das zweite enttäuschende Rennen in Folge.

Ferrari-Berater Michael Schumacher schlägt Alarm: "Wir waren einfach nicht stark genug und mussten Federn lassen", sagte der 39-Jährige noch am Kommandostand. "Wir müssen ganz genau klären, woran es gelegen hat und uns dann verbessern."

Kampf mit stumpfen Waffen

Erste Analyse: Probleme mit Reifen und Bremsen. Konnte Felipe Massa in seiner Qualifying-Runde noch einigermaßen mithalten, so hatte er über die komplette Renndistanz keine Chance. "Ich konnte mit diesem Auto einfach nicht kämpfen", so der Brasilianer.

So lief das Rennen: Der SPOX-Spielfilm zum Nachlesen

Und genau das könnte Ferrari jetzt zum Verhängnis werden. Denn auch beim kommenden Rennen in Ungarn werden Bremsen und Reifen wieder enorm beansprucht. Zu Beginn der zweiten Saisonhälfte könnte die Konkurrenz davonziehen.

Ferrari im Rückwärtsgang

Ist McLaren-Mercedes im Vorteil? "Es sieht ganz danach aus", sagt Kimi Räikkönen, der erneut ein uninspiriertes Rennen ablieferte. Und auch Massa sieht die Silbernen vorne. "Sie haben sich definitiv verbessert", so der Brasilianer. "Und ich glaube, dass wir eher einen Schritt rückwärts gemacht haben."

Teamchef Stefano Domenicali stimmt zu. "Es war kein guter Tag für uns. Und es gibt keinen Grund, das zu leugnen", so der Italiener. "Zum ersten Mal in dieser Saison hatten wir nicht die Geschwindigkeit, die wir uns zuvor ausgerechnet hatten."

Testfahrten als Rettung?

Bei der Frage nach den Gründen, herrscht indes noch Ratlosigkeit. "Wir müssen herausfinden, warum wir langsamer waren und dürfen uns dabei nicht in oberflächliche Analysen verstricken oder voreilig eine Lösung erzwingen", so Domenicali.

 

Glück für Ferrari: Schon am Mittwoch kann das Team bei den Testfahrten in Jerez mit einer ausgiebigen Analyse auf der Strecke beginnen.

Von einer Notlage möchte bei den Roten deshalb niemand sprechen. "Das ist definitiv keine Krise", so Räikkönen. "Wir werden hart arbeiten und hoffentlich schnell eine Lösung finden, damit wir bald wieder zurück sind, wo wir hingehören."

Überraschende Überlegenheit

Bei McLaren-Mercedes ist man ob der eigenen Überlegenheit unterdessen überrascht. "Unser Speed im Vergleich zu Ferrari war besser als ich es mir jemals erträumt hätte", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Es war schon sehr deutlich."

Eine Tendenz für die kommenden Rennen? "Ich hoffe mal", so Haug. "Wir hatten bisher mehr Potenzial, als wir Punkte haben. Jetzt kommt Ungarn. Dort hat Lewis im Vorjahr gewonnen, dort sollten wir ganz gut aufgestellt sein."

Dennis kündigt Neuerungen an

Das glaubt auch Teamchef Ron Dennis. "Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir in Ungarn schlechter sein werden", sagte er. "Besonders da unser Auto bis dahin noch ein wenig anders aussehen wird."

Wie genau, das wollte der Brite nicht preisgeben. Doch es wird erwartet, dass McLaren-Mercedes zum Rennen am Hungaroring mit einigen aerodynamischen und mechanischen Neuerungen im Gepäck anreist, die bei den Testfahrten in Jerez in dieser Woche ihren letzten Testlauf absolvieren sollen. Darunter vermutlich auch die sogenannte Haifischflosse auf der Motorabdeckung. Keine gute Nachricht für Ferrari.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung