"Das ging auf Felipes Kappe"

Von Alexander Mey
Donnerstag, 20.03.2008 | 12:28 Uhr
schumacher, michael, ferrari
© xpb
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

München - Enttäuschende Fahrer, streikende Technik, Rücktritt des Generaldirektors: Ferrari hat eine turbulente Woche hinter sich.

So turbulent, dass es offensichtlich jemanden brauchte, der die Wogen ein wenig glättet und den Druck von den verantwortlichen Personen nimmt - Michael Schumacher.

Der Berater der Scuderia meldete sich nach dem Debakel von Melbourne im Fachmagazin "auto, motor und sport" zu Wort, mit Erklärungen, Entschuldigungen, aber auch mit Kritik an seinen Nachfolgern Kimi Räikkönen und Felipe Massa.

Elektronik verantwortlich für Motorschäden?

"Natürlich leidet man", gab Schumi, der sich den Australien-GP vom eigenen Sofa aus angesehen hatte, nach dem Doppelausfall zu. Aber: "So hart es klingt, so etwas gehört im Rennsport dazu. Es ist mir lieber, wenn so etwas am Anfang der Saison passiert als am Ende des Jahres, wenn man dadurch die Meisterschaft verliert."

Was genau war mit den beiden Autos eigentlich passiert? "Wir haben verstanden, woran es lag: Es handelte sich um Pfennigartikel. Es war kein Motorenproblem sondern es lag im Umfeld der Motoren", sagte Schumacher. Dieses Umfeld betrifft Spekulationen zufolge die Einheitselektronik, die angeblich heiß gelaufen ist und die Ventilsteuerung für die Motoren nicht mehr bewältigt hat.

"Das ging auf Felipes Kappe"

Definitiv kein Problem mit den Motoren waren die Fahrfehler von Räikkönen und Massa. Der Weltmeister warf durch einen Verbremser und einen Dreher einen möglichen dritten Platz weg, Massas Rennen war nach einem Dreher schon in Kurve eins eigentlich zu Ende. Dass er später noch David Coulthard ins Auto fuhr, komplettierte das enttäuschende Gesamtbild.

"Das ging schon eher auf Felipes Kappe", kommentierte Schumi die Aktion seines ehemaligen Teamkollegen. "Es ist keine Frage, dass Felipe der Verursacher war, aber Coulthard hätte auch die Chance gehabt, der Sache aus dem Weg zu gehen."

Für den Dreher am Start, als Massa beim Gasgeben das Auto verlor, hat Schumi eine andere Erklärung. "Er hatte einen zu niedrigen Gang drin. Dadurch bekommt man Wheelspin, und zusammen mit den kalten Reifen wird das Auto dann sehr kritisch."

Räikkönen scheiterte an kalten Reifen

So viel zu Massa. Doch auch für den Ausritt Räikkönens im Duell mit Heikki Kovalainen hat Schumacher eine Analyse parat: "Da war Kimi optimistisch. Aber nach der Safety-Car-Phase passierte das in der ersten Kurve, in der richtig gebremst wird. Kimi hatte alte Reifen drauf und die ließen sich wesentlich schwieriger wieder auf Temperatur bringen wie die Reifen auf dem Auto von Kovalainen. Bei Kimi haben die Reifen sofort blockiert."

Und so ging sie dahin, die Chance, die Aufholjagd von Startplatz 15 aus mit einem Podestplatz zu krönen. Den will das Team aber nun in Malaysia nachholen. "Hoffentlich können wir die WM neu beginnen", sagte Massa am Donnerstag in Sepang und beteuerte wie Schumacher, dass die technischen Probleme gelöst seien.

"Ich hoffe, das Rennen geht gut für uns aus, mit einem Sieg", ergänzte Schumacher, der auch in Sepang nicht vor Ort sein wird.

Todt trotz Rücktritts in Malaysia vor Ort

Im Gegensatz übrigens zu Jean Todt, der trotz seines Rücktritts als Generaldirektor an der Strecke erwartet wird.

Aufgekommene Gerüchte, Todt sei nicht ganz freiwillig sondern auf Druck von Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo aus seinem Amt geschieden, wies Massa zurück.

Er machte klar: "Er ist immer noch zu 100 Prozent bei uns, auch wenn er nicht mehr bei jedem Rennen vor Ort ist. Außerdem hat er nach wie vor Einfluss auf die wichtigsten Entscheidungen des Formel-1-Teams."

Es wäre auch ein Witz gewesen, einen der Architekten einer zehn Jahre währenden Ferrari-Dominanz wegen eines schwachen Rennens vor die Tür zu setzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung