DEL: Pellegrims verlässt die DEG und wird Co-Trainer in Mannheim

SID
Dienstag, 16.01.2018 | 14:47 Uhr
Muss ab der kommenden Saison wieder auf Trainer-Suche gehen: die Düsseldorfer EG
© getty

Die Adler aus Mannheim stellen seinem künftigen Cheftrainer Pavel Gross in Mike Pellegrims einen alten Bekannten zur Seite. Der Belgier, derzeit Coach der Düsseldorfer EG und zur aktiven Zeit in Mannheim gemeinsam mit Gross dreimal Titelträger, unterzeichnete bei den Kurpfälzern als Co-Trainer einen Dreijahresvertrag. Wer Pellegrims als Cheftrainer in Düsseldorf beerbt, ist noch unklar.

Wer Pellegrims als Cheftrainer in Düsseldorf beerbt, ist noch unklar.

"Pavel ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, mit Mike zusammenarbeiten zu wollen. Diesem Wunsch konnten wir glücklicherweise nachkommen", sagte Mannheims Geschäftsführer Daniel Hopp. Die kriselnden Adler, die in der DEL die Play-offs zu verpassen drohen, hatten in der vergangenen Woche Gross als Cheftrainer für die kommende Spielzeit verpflichtet.

Pellegrims (49) hatte sein Amt bei der DEG erst zu Beginn dieser Saison angetreten. Mit Gross arbeitete der ehemalige Verteidiger bereits von 2010 bis 2016 in Wolfsburg zusammen, das Duo führte die Grizzlys unter anderem zweimal in das DEL-Finale.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung