Eishockey

Klinsis Fitness-Experte soll Eisbären helfen

SID
Montag, 09.01.2017 | 11:59 Uhr
Mark Verstegen soll jetzt auch den Eisbären helfen

Um schnellstmöglich für die Eisbären Berlin aufs Eis zurückzukehren, setzen die verletzten Marcel Noebels und Jonas Müller ihre Reha in Los Angeles fort - beim Fitnessguru von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann.

Ein Kreuzbandriss bei Noebels und Thrombose im Knie bei Müller sind unter anderem Faktoren für die Krise der Eisbären, die in der DEL nur auf Platz acht liegen.

Jetzt reisen beide für 18 Tage nach Los Angeles zu Fintess-Guru Mark Verstegen, der für seine speziellen Trainingsmethoden bekannt ist und auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft betreut. 2006 holte Klinsmann den 48-Jährigen zum DFB.

Im "Home Depot Center" werden beide zwei Athletikeinheiten am Tag und eine Einheit auf dem Eis am Abend absolvieren.

Alle Infos zu den Eisbären Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung