Eishockey

Pinguins-Trainer Popiesch verlängert Vertrag

SID
Thomas Popiesch bleibt in Bremerhaven

Trainer Thomas Popiesch hat beim DEL-Neuling Fischtown Pinguins Bremerhaven seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt, zur Laufzeit des neuen Kontrakts machte er aber keine Angaben.

"Thomas ist ein Glücksfall für das Bremerhavener Eishockey", sagte Geschäftsführer Hauke Hasselbring. "Es war unser größter Wunsch, dass er Coach der Pinguins bleibt. Es freut uns daher sehr, dass wir uns schnell einig geworden sind."

Der 51-jährige Popiesch ist seit Januar Chefcoach der Bremerhavener, die im Sommer den Platz der Hamburg Freezers in der DEL einnahmen. Nach gut der Hälfte der Hauptrunde liegt der Neuling überraschend auf Platz neun und darf auf die Play-off-Teilnahme hoffen.

Alle Eishockey-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung