Eishockey

DEG beklagt Ausfälle von Daschner und Haase

SID
Stephan Daschner fehlt der DEG einige Wochen

Die Düsseldorfer EG muss in den kommenden Wochen auf ihre Verteidiger Stephan Daschner und Henry Haase verzichten. Nationalverteidiger Daschner zog sich am Sonntag beim Derbysieg gegen die Kölner Haie (4:2) nach Vereinsangaben eine Oberkörperverletzung zu und muss vier bis sechs Wochen pausieren.

Haase erlitt bereits am Freitag beim 1:5 gegen den ERC Ingolstadt eine Gehirnerschütterung und muss mindestens zwei Wochen aussetzen. Nach seiner Knieverletzung wieder an Bord ist nach zweimonatiger Zwangspause dagegen Verteidiger Tim Conboy.

Alle Eishockey-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung