World Cup of Hockey: Schwede Rickard Rakell leidet unter unbekannter Krankheit

Rakell fehlt mit unspezifizierbarer Krankheit

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 19:08 Uhr
Rickard Rakell befindet sich derzeit mit einer unbekannten Krankheit im Krankenhaus
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Team Schweden bangt vor dem Beginn des World Cup of Hockey weiter um Stürmer Rickard Rakell. Der 23-Jährige verweilt weiter in einem schwedischen Krankenhaus - die Ursache ist unklar.

Wie Schweden-Coach Rikard Gronborg bekanntgab, bereite Rakell eine unspezifizierbare Krankheit Sorgen. Nach dem Testspiel-Sieg über Finnland am Samstag (6:3) reiste Rakell am Sonntagmorgen nicht mit der Mannschaft weiter: "Ihm ging es immer noch nicht besser, also ist er zurück ins Krankenhaus", so Gronborg: "Bislang haben wir noch nichts gefunden."

Erlebe Eishockey Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sollte der Angreifer nicht zum Team zurückkehren können, hat Schweden bis zum 16. September Zeit, Ersatz nachzunominieren. "Wir werden mit ihm in Kontakt bleiben und hoffen alle, bald zu wissen, was los ist. Im Moment wissen wir nämlich nichts", erklärte Gronborg, der den Ausfall ernst nimmt: "Da er gerade nicht hier beim Team ist, kann man das nicht auf die leichte Schulter nehmen."

Der World Cup of Hockey beginnt am Samstag mit der Auftaktpartie zwischen Team USA und Team Europa. Die Schweden bestreiten ihre erste Partie am Sonntag gegen Russland, haben zuvor allerdings noch ein Testspiel gegen Team Europa in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag.

Alle Infos zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung