Eishockey

Meister Mannheim kooperiert mit Kassel

SID
Adler Mannheim setzt von nun an auf ein Farm-Team aus der zweiten Liga
© getty

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim und Zweitligist Kassel Huskies haben sich auf einen Kooperationsvertrag bis zum Ende der Saison 2015/16 geeinigt. Nachwuchsspieler der Adler sollen in Kassel verstärkt Spielpraxis sammeln und an die DEL herangeführt werden.

"Wir sind froh, mit den Kassel Huskies einen starken Partner gefunden zu haben, der unseren jungen Spielern die Möglichkeit bietet, sich unter professionellen Bedingungen weiterzuentwickeln und Spielpraxis in der DEL2 zu sammeln. Wir sind der festen Überzeugung, dass beide Klubs davon profitieren", sagte Adler-Manager Teal Fowler.

Die Adler Mannheim im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung