Vize-Weltmeisterin erleidet Innenbandanriss

Rebensburg muss Saison beenden

SID
Mittwoch, 04.03.2015 | 17:26 Uhr
Viktoria Rebensburg ist amtierende Vizeweltmeisterin im Riesenslalom
© getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Deutschlands beste alpine Skifahrerin Viktoria Rebensburg muss ihre Saison vorzeitig beenden. Die Vize-Weltmeisterin im Riesenslalom stürzte beim Training in Bad Wiessee und zog sich einen Innenbandanriss im linken Knie zu. Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) am Mittwoch mit.

Rebensburg soll nicht operiert werden, in den nächsten zehn bis zwölf Tagen muss die 25-Jährige einen Gips tragen. "Der Ski hat sich im Tor verfangen, und dabei hat es mir das Knie verdreht", sagte Rebensburg: "Das ist natürlich gerade vor dem Heimrennen in Garmisch-Partenkirchen sehr ärgerlich. Auf der anderen Seite hätte es schlimmer kommen können."

Bundestrainer Markus Anwander meinte: "Der Ausfall von Viktoria Rebensburg ist bitter, denn sie ist zuletzt auf einem sehr hohen Niveau gefahren und war in drei Disziplinen in der Lage, Podestplätze zu erreichen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung