Freitag, 20.03.2015

Krefeld bindet Coach

Pinguine verlängern mit Adduono

Rick Adduono (60) bleibt Trainer bei den Krefeld Pinguinen. Wie der Klub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Freitag mitteilte, verlängerte der Kanadier seinen Vertrag um eine weitere Saison bis 2016.

Rick Adduono ist bereits seit 2009 Coach der Pinguine
© getty
Rick Adduono ist bereits seit 2009 Coach der Pinguine
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Neben Adduono, der schon seit 2009 als Chefcoach der Pinguine tätig ist, behält auch Co-Trainer Reemt Pyka (46) seinen Posten.

"Die Pinguine sind mein Team. Ich bin froh und stolz, der Trainer eines solchen Teams sein zu dürfen und verspreche unseren unglaublichen Fans, alles zu tun, um ihnen eine weitere erfolgreiche Saison zu schenken", erklärte der Chefcoach nach seiner Verlängerung.

"Wir werden gemeinsam hart arbeiten, um den nächsten Schritt zu machen. Mein Traum ist es, in Krefeld einmal den Titel zu gewinnen. Natürlich ist das mit unseren Mitteln schwer, doch es ist das ganz große Ziel, das mich antreibt. Ich möchte so lange wie möglich in Krefeld bleiben."

Das Duo um Adduono und Pyka hatte die Pinguine in dieser Saison in die Pre-Play-offs geführt, dort kam das Aus gegen die Grizzly Adams Wolfsburg.

Die DEL im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Bei der Heim-WM gab's für die DEB-Junge eine knappe Niederlage gegen Kanada

WM: Deutschland 2018 erneut gegen Kanada & USA

Schweden krönt sich nach Penalty-Krimi gegen Kanada zum Weltmeister

Schweden stößt Kanada vom WM-Thron

Russland schlägt Finnland zum Abschluss

Russland gewinnt Bronze


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DEL-Champion 2017/2018?

München
Wolfsburg
Mannheim
Berlin
Köln
Nürnberg
Ein anderer Verein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.