Montag, 22.12.2014

Evan Brophey zieht sich Oberkörperverletzung zu

Weiterer Ausfall beim EHC München

Der EHC München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Beim Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG am Sonntag (2:3) zog sich Angreifer Evan Brophey nach Angaben des Vereins eine Oberkörperverletzung zu.

Der EHC München muss vorerst auf Evan Brophey verzichten
© getty
Der EHC München muss vorerst auf Evan Brophey verzichten

Brophey fällt damit mindestens in den Spielen bei den Iserlohn Roosters (23. Dezember) sowie gegen die Straubing Tigers (26. Dezember) aus.

Verletzungsbedingt fehlen den Münchnern damit derzeit acht Stammspieler. Darüber hinaus muss Cheftrainer Don Jackson in den kommenden Wochen auf Dominik Kahun und Tim Bender verzichten, die zur U20-Weltmeisterschaft nach Kanada (26. Dezember 2014 bis 5. Januar 2015) gereist sind.

Die DEL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Die Eisbären Berlin schlugen den ERC Ingolstadt

DEL: Berlin erreicht Pre-Playoffs - Straubing fast durch

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 51. DEL-Spieltag

Die Adler Mannheim bauen ihre Tabellenführung weiter aus

DEL: Mannheim baut Tabellenführung aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.