Eishockey

Kooperation: EHC und Riessersee

SID
EHC Red Bull München
© getty

Der EHC RB München und der nur noch zweitklassige Ex-Rekordmeister SC Riessersee kooperieren künftig im Nachwuchsbereich. Die Vereinbarung gaben die Münchner am Freitag bekannt.

Die Vereinbarung gaben die Münchner am Freitag bekannt. Ziel der Zusammenarbeit ist demnach die Förderung junger Spieler aus Deutschland.

Im Zuge der neuen Partnerschaft werden drei Münchner U23-Spieler mit einer Spielberechtigung für die DEL2 ausgestattet. Talente des SC können eine Doppelspiellizenz für die DEL und die DEL2 erhalten.

Alle Infos zu Red Bull München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung