Freitag, 27.12.2013

Fünf-Nationen-Turnier in Zuchwil

Auftaktniederlage für U18-Junioren

Die deutschen U18-Junioren sind mit einer Niederlage in das Fünf-Nationen-Turnier in Zuchwil in der Schweiz gestartet. Der Nachwuchs des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) musste sich dem Gastgeber mit 3:7 (0:2, 2:3, 1:2) geschlagen geben.

Artikel zum Thema

Artikel zum Thema

Pat Cortina ist seit 2012 Headcoach beim DEB
© getty
Pat Cortina ist seit 2012 Headcoach beim DEB

Die Tore für die Mannschaft von Bundestrainer Jim Setters erzielten Stefan Reiter, Stefan Loibl und Manuel Wiederer. Deutschland trifft am Samstag (18.30 Uhr) auf die Slowakei.

"Das Ergebnis ist zu hoch ausgefallen. Dennoch waren wir sowohl in der Offensive als auch in der Defensive zu passiv. Wir haben uns zu wenig bewegt und brauchen mehr Durchsetzungsvermögen. An unserem freien Tag werden wir das Spiel noch einmal analysieren"", sagte Setters.

Das könnte Sie auch interessieren
Franz Reindl ist vor der Heim-WM zuversichtlich

DEB-Präsident Reindl: "Wir schaffen es ins WM-Viertelfinale"

Tom Künhackl gewann den Stanley Cup

Mit Kühnhackl in Vorbereitung auf Olympia-Quali

Asterix und Obelix sind die offiziellen Maskottchen der Eishockey-WM 2017

Asterix und Obelix offizielle Maskottchen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.