Donnerstag, 28.11.2013

Trotz enttäuschender Saison der Roosters

Pasanen bleibt Cheftrainer in Iserlohn

Jari Pasanen bleibt bis zum Ende der laufenden Saison der DEL Cheftrainer der Iserlohn Roosters. Dies gab der Klub vom Seilersee am Donnerstag bekannt.

Die Iserlohn Roosters werden diese Saison mit ihrem aktuellen Coach beenden
© getty
Die Iserlohn Roosters werden diese Saison mit ihrem aktuellen Coach beenden

"Auch wenn es die Ergebnisse noch nicht zeigen, die Entwicklung des Teams in den letzten Partien hat uns zufriedengestellt", sagte Roosters-Chef Wolfgang Brück. Manager Karsten Mende ergänzte: "Jari hat es geschafft, eine gute Balance zwischen seiner ehemaligen und seiner aktuellen Rolle zu finden. Er bindet die erfahrenen Spieler im Team in die wichtigen Entscheidungen ein."

Jari Pasanen war bis Ende Oktober Assistenztrainer unter Doug Mason. Als dieser entlassen wurde, übernahm Pasanen die Mannschaft. Iserlohn belegt mit 20 Punkten derzeit nur den 13. und damit vorletzten Platz. Der Rückstand auf Platz zwölf beträgt nach 22 Spieltagen sechs Punkte.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.