Dienstag, 12.11.2013

Kellerduell in der DEL

Düsseldorf unterliegt gegen Iserlohn

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG hat auch das Kellerduell der DEL verloren und ist auf den letzten Platz abgerutscht.

DEG-Coach Christian Brittig musste gegen Islerlohn eine weitere Niederlage einstecken
© getty
DEG-Coach Christian Brittig musste gegen Islerlohn eine weitere Niederlage einstecken

Düsseldorfer EG - Iserlohn Roosters 3:4 BOXSCORE

Gegen das bisherige Schlusslicht Iserlohn Roosters kassierte die DEG mit dem 3:4 (2:1, 1:1, 0:2) am Dienstagabend bereits die fünfte Niederlage in Folge und hat mit 17 Zählern vier Punkte Rückstand auf Rang zehn, der noch zur Teilnahme an den Pre-Play-offs berechtigt. Iserlohn ist mit 19 Punkten nun Vorletzter.

Durch Treffer von Daniel Kreutzer (10./16.) und Andrew Hotham (32.) lag die DEG noch im Schlussdrittel mit 3:2 in Front. Innerhalb von nur 22 Sekunden drehten Jeffrey Giuliano (55.) und Robert Raymond (56.) das Spiel jedoch zugunsten der Gäste.

Die DEL in der Übersicht


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.