Dienstag, 12.11.2013

Zwei bis drei Wochen Pause

Roy fällt mit Jochbeinbruch aus

Die Hamburg Freezers müssen zwei bis drei Wochen auf Mathieu Roy verzichten.

Mathieu Roy zog sich im Training einen Jochbeinbruch und eine Kieferprellung zu
© getty
Mathieu Roy zog sich im Training einen Jochbeinbruch und eine Kieferprellung zu

Der 30 Jahre alte Verteidiger zog sich am Dienstag im Training einen Jochbeinbruch und eine Kieferprellung zu, als er von einem abgefälschten Puck im Gesicht getroffen wurde. Der Kanadier wird nach Vereinsangaben am Mittwoch operiert.

Mathieu Roy im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Mathieu Roy (r.) - hier im Zweikampf mit Mannheims Marcel Goc (l.) - bleibt bis 2015 in Hamburg

Freezers verlängern mit Verteidiger-Trio

Yasin Ehliz bekam den Puck mit voller Wucht gegen sein Ohr

Nürnbergs Ehliz mit übler Verletzung am Ohr

Die Eisbären Berlin gewannen in der Overtime

Drama in Berlin - Haie scheitern überraschend


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.