Eishockey

Deutschland-Cup: Kaufmann sagt ab

SID
DEG-Spieler Evan Kaufmann (l.) hat seine Teilnahme am Deutschland-Cup abgesagt
© Getty

Nächster personeller Rückschlag für den neuen Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker: Nach Alexander Barta sagte nun auch Evan Kaufmann seine Teilnahme am Deutschland-Cup in München (11. bis 13. November) wegen einer Entzündung im linken Knie ab.

Für den verletzten Düsseldorfer, der sein Debüt in der Nationalmannschaft hätte geben sollen, nominierte Kölliker den Krefelder Patrick Hager nach.

Neben der DEB-Auswahl, die den Deutschland-Cup in den vergangenen beiden Jahren gewonnen hatte, nehmen noch die Schweiz, die Slowakei und die USA am Turnier teil.

Im Auftaktspiel geht es am 11. November ab 20.00 Uhr gegen die Eidgenossen. Das Duell mit seinem Heimatland ist für Kölliker die Premiere als Nachfolger von Uwe Krupp.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung