Rückkehr in die Heimat

Freezers lösen Vertrag mit Goalie Lamothe auf

SID
Dienstag, 23.11.2010 | 15:33 Uhr
Torhüter Marc Lamothe verlässt die Hamburg Freezers und kehrt nach Kanada zurück
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Torhüter Marc Lamothe wird die Hamburg Freezers mit sofortiger Wirkung verlassen und in seine Heimat zurückkehren. Der Kanadier war beim DEL-Klub zuletzt ohne Einsatzzeiten.

Torhüter Marc Lamothe wird die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit sofortiger Wirkung verlassen und zunächst in seine Heimat zurückkehren.

Der 36-Jährige einigte sich mit dem Klub auf eine Vertragsauflösung. Der Kanadier, der erst im Sommer vom finnischen Klub Pelicans Lahti an die Alster gewechselt war, hatte zuletzt keine Einsatzzeit mehr bekommen.

Insgesamt stand Lamothe in der DEL 15-mal für die Hamburger auf dem Eis.

Iserlohn löst Vertrag mit Martinovic auf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung