Vertragsverlängerung um zwei Jahre

Wolfsburg bindet Fischer bis 2013

SID
Mittwoch, 15.09.2010 | 14:49 Uhr
Christopher Fischer spielt seit 2009 für den EHC Wolfsburg
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

DEL-Klub EHC Wolfsburg hat den Vertrag mit Nationalverteidiger Christopher Fischer vorzeitig bis 2013 verlängert. "Wir freuen uns natürlich sehr", so EHC-Sportdirektor Fliegauf.

Christopher Fischer wird auch in Zukunft für den EHC Wolfsburg in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verteidigen. Der 22-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei den Niedersachsen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2013

"Christopher hat ein unwahrscheinliches läuferisches und spieltechnisches Potential und hat dies schon in der letzten Saison eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wir freuen uns natürlich sehr, dass er sich trotz der vielen lukrativen Angebote aus der Liga für einen Verbleib in Wolfsburg entschieden hat.", zeigte sich EHC-Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf begeistert über die Entscheidung des Nationalspielers.

Rückkehr in die DEL kein Thema für Greis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung