Freitag, 21.05.2010

Eishockey-WM

Pause für Endras gegen Russland

Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp will seinem Torwart Dennis Endras im Halbfinal-Spiel gegen Russland eine Pause gönnen. "Vielleicht geben wir ihm einen Tag frei", so Krupp.

Dennis Endras (mit Fahne) wechselte 2008 vom EV Ravensburg nach Augsburg
© Getty
Dennis Endras (mit Fahne) wechselte 2008 vom EV Ravensburg nach Augsburg

WM-Held Dennis Endras wird im Halbfinale am Samstag gegen Weltmeister Russland voraussichtlich nicht im Tor der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft stehen.

"Er hat jetzt zwei Spiele in drei Tagen gemacht, und wir haben noch zwei Spiele. Vielleicht geben wir ihm einen Tag frei", sagte Bundestrainer Uwe Krupp am Freitag.

Beim 2:3 in der Zwischenrunde gegen den Rekordweltmeister hatte Dimitrij Kotschnew, der bei Spartak Moskau spielt, zwischen den Pfosten gestanden. Gegen die Russen, die 26 WM-Spiele in Folge gewonnen haben, ist die deutsche Mannschaft krasser Außenseiter.

Im möglichen kleinen Finale am Sonntag (16.15 Uhr) könnten die Chancen, die erste WM-Medaille seit 1953 zu holen, größer sein.

Eine Alternative für Endras ist auch der Berliner Rob Zepp, der beim 0:1 in der Vorrunde gegen Finnland zu seinem bislang einzigen Einsatz kam.

Halbfinale! Krupp-Team schreibt Geschichte

Bilder des Tages - 21. Mai
Warm-Up in der NHL: Montreals P.K. Subban bereitet sich auf die Partie gegen Philadelphia vor. Mit Erfolg: Seine Canadiens gewinnen 5:1
© Getty
1/5
Warm-Up in der NHL: Montreals P.K. Subban bereitet sich auf die Partie gegen Philadelphia vor. Mit Erfolg: Seine Canadiens gewinnen 5:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-.html
Weg mit dem Schläger! Nyjer Morgan liegt die 7:10-Pleite seiner Washington Nationals gegen die New York Mets in der MLB schwer im Magen
© Getty
2/5
Weg mit dem Schläger! Nyjer Morgan liegt die 7:10-Pleite seiner Washington Nationals gegen die New York Mets in der MLB schwer im Magen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=2.html
Neuseeland bereitet sich derzeit in Auckland auf die WM in Südafrika vor. Keeper Glen Moss wirft sich in jede Pfütze, um die Nummer eins zu werden
© Getty
3/5
Neuseeland bereitet sich derzeit in Auckland auf die WM in Südafrika vor. Keeper Glen Moss wirft sich in jede Pfütze, um die Nummer eins zu werden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=3.html
Autsch! Goalie William Hesmer konnte es verschmerzen. Seine Columbus Crew gewann in der MLS bei RB New York mit 3:1
© Getty
4/5
Autsch! Goalie William Hesmer konnte es verschmerzen. Seine Columbus Crew gewann in der MLS bei RB New York mit 3:1
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=4.html
Die Mütze beim Rugby gut festhalten: Sam Thaiday vom australischen Team Torres Strait Islander beim Training
© Getty
5/5
Die Mütze beim Rugby gut festhalten: Sam Thaiday vom australischen Team Torres Strait Islander beim Training
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/2105/montreal-canadiens-philadelphia-flyers-p.k.-subban-bilder-des-tages-,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.